Zu 1)
Sollarbeit = 10 Maschinen • 18 Stunden = 180 Maschinenstunden

Nach 2 Stunden sind noch 160 Maschinenstunden zu erledigen

Dies 160 Maschinenstunden können von 8 Maschinen in 20 Stunden erledigt werden.

Die Herstellung dauert nun 22 Stunden

10 • 18h = 10 • 2h + 8 • x
Gesamtzeit = x + 2h

...zur Antwort

Wenn Turm = Antenne ist:

rechtwinkliges Dreieck 1
Hypothenuse1: Abstand Beobachter zum Fußpunkt
Gegenkatete1: Höhendifferenz 542m - 365m
Ankatete: horizontaler Abstand Beobachter - Antenne
(Gl.1) tan(2,87°) = Gegenkatete1 / Ankatete

rechtwinkliges Dreieck 2
Hypothenuse2: Abstand Beobachter zur Spitze
Gegenkatete2: Höhendifferenz 542m - 365m plus Höhe h der Antenne
Ankatete: horizontaler Abstand Beobachter - Antenne
(Gl.2) tan(3,39°) = Gegenkatete2 / Ankatete = (Gegenkatete1 + h) / Ankatete

Teile (Gl.1) durch (Gl.2) und rechne h aus

...zur Antwort

Berechne die potentielle Energie von 1 kg Wasser

Epot = m • g • h mit m = 1 kg; g = 9,81 m/s² und h = 15m

Umrechung dieser Energie in Kalorien

1 cal = 4,1868 kg•m/s² (= 4,1868 N•m)

1cal ist die Energie, die man benötigt, um 1g Wasser um 1 Grad zu erwärmen

...zur Antwort

Es steht doch da: "Die gesamte Dachfläche ... soll erneuert werden"

also 4 mal die Dreiecksfläche (1,10m breit und 0,75m hoch)

...zur Antwort

Der Innenwiderstand eines Amperemeters soll möglichst niedrig sein, damit die Messung des Stromes nicht zu sehr verfälscht wird.
Wenn dieser niedrige Widerstand an eine Spannung geschaltet wird, wird der Strom viel zu hoch und zerstört das Amperemeter.
Damit das nicht passiert, haben die (besseren) Amperemeter eine eigebaute Sicherung, die in einem solchen Fall durchbrennt.

...zur Antwort

Mädel, Du bist in der 10. Klasse und offensichtlich nicht in der Lage, selbstständig bei google oder Wikipedia die Zinsrechnungsformel zu finden (:-(((

https://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/zinsrechnung.html

Das Du mit den Zinsen "sehr verrostet" bist, ist nur eine faule Ausrede!

...zur Antwort

Hier ist ein Bild für Aufgabe a)

Du hast ein Quadrat mit 4cm Seitenlänge. Wenn Du um die linke untere Ecke ein Kreisbogen mit dem Radius 4cm schlägst (linkes Bild, rote Linie), dann ist die Fläche A ein Viertelkreis mit der Fläche (π•r²)/4
Das Gleiche machst Du von der oberen rechten Ecke (mittleres Bild). Die Fläche B ist ebenfalls ein Viertelkreis.

Wenn Du jetzt die Flächen A und B addierst (rechtes Bild), dann wird die Fläche, in der sich die beiden Viertelkreise überschneiden (Fläche C) zweimal gezählt. Wenn Du von der Summe der beiden Viertelkreise aber die Fläche des Quadrates (r²) abziehst, bleibt die Fläche C einmal übrig.

Rechnung: gesuchte Fläche C = (π•r²)/4 + (π•r²)/4 - r² mir r = 4cm

...zur Antwort

Leider ist linke Seite des Bildes nicht zu sehen.
Ist dort noch ein Winkel angegeben? Wenn JA, sollten es 50° sein.

Wenn kein Winkel angegeben ist und es sich um ein Satteldach handelt, stimmt die Fläche von 17,4 m² nicht. Es müßten dann 14,8 m² sein.

Ansonsten ist Deine Rechnung falsch.

Im Angebot des Malers ist bereits der doppelte Anstrich inbegriffen.
Der Preis ist Fläche mal 36,50€/m²
Bei der Menge der Farbe mußt Du die Fläche verdoppeln:
Farbmenge = (Fläche mal 60 ml/m²) mal zwei

...zur Antwort

4)

a/x = x/b | •x | •b

ab = x²

x = √(ab)

3)

a/x = (a+x)/(x+b) | •x | •(x+b)

ax + ab = ax + x² | -ax

x² = ab

x = √(ab)

...zur Antwort

Zunächst das Schaltzeichen für eine Solarzelle

Die 6 Zellen müssen so geschaltet werden

In Deiner Schaltung sind durch die blaue Verbindung die unteren 3 Zellen kurzgeschlossen. Die Leuchte (grün) bekommt ihre Spannung also nur von den 3

oberen Zellen. Was soll denn das rot eingeramte Teil sein?

...zur Antwort

Um eine Spannung von 1,5V zu erreichen, muß man 3 Solarzellen in Reihe schalten
Diese Reihenschaltung liefert 100mA bei 3•0,5V

Um einen Strom von 200mA zu erreichen, muß man 2 solche Reihenschaltungen parallelschalten.

...zur Antwort