Um welcher Uhrzeit oder welcher Zeitspanne kam bei euch bzw kommt bei eure Kinder der Nikolaus?

7 Antworten

WENN der Hl. Bischof Nikolaus überhaupt kam,

dann irgendwann tagsüber

in den Kindergarten oder in die Grundschule

oder sogar am Sonntag vorher oder nachher in die Gemeinde,

um dort die Kinder zu beschenken,

wenn sie ein schönes Gedicht aufgesagt hatten.

Zu Hause gab es nur die über Nacht aufgetauchten Süßigkeiten

in den Stiefeln oder auf einem Teller.

Der kommt in der Nacht vom fünften zum sechsten. Ja und dann halt gleich frühs wenn sie aufstehen gehts zur Tür.

VOM FÜNFTEN AUF DEN SECHSTEN UND DA WIRD SICH AUCH NICHT GERÜTTELT!!!

Aber es kommt auch bei Leute den Nikolaus (körperlich) auch den Haus. Das es an der Tür klopft.

0

bei uns auch so :)

0

In der Nacht zum Nikolaustag.

Man ging abends ins Bett (in meiner Herkunftsfamilie war es üblich einen sauberen Schuh vor die Schlafzimmertür zu stellen). Man wachte morgens auf und da war dann was im Schuh (und manchmal stand noch Kram nebendran der nicht in den Schuh passte).

Bei meinem Nachwuchs hab ich bislang hauptsächlich Säckchen verwendet die dann am Türrahmen lehnen oder an der Türklinke des jeweiligen Schlafzimmers hängen.

bei uns in der nacht von 5. auf 6. Morgens war er dann da :)

Aber es kommt auch bei Leute den Nikolaus (körperlich) auch den Haus. Das es an der Tür klopft.

0
@creattimes

ok? dann ist das halt so.

aber du hast ja gefragt wie das bei uns so ist.

0