Tut die Brust in der Pubertät weh?

6 Antworten

Hi Michelle :-)

Ja, das ist ganz normal und kann während der Pubertät immer wieder einmal vorkommen. Das passiert besonders häufig während der Wachstumsphase. Das Gewebe in der Brust wächst und dehnt sich aus, dadurch kommt es zu Spannungen und zu Schmerzen. Es muss aber immer im erträglichen Bereich sein, also so wie bei dir jetzt wahrscheinlich, dann ist alles gut. Da brauchst du dir echt keine Sorgen deshalb zu machen :-)

Wenn du dir dennoch unsicher bist dann würde ich dir empfehlen, vielleicht einmal die J1 Untersuchung bei deinem Kinderarzt oder Hausarzt machen zu lassen. Mit 14 Jahren hast du auf jeden Fall noch Anspruch an dieser teilzunehmen. Das wäre vielleicht ideal um deinen Entwicklungsstand einmal überprüfen zu lassen. Ein Arzt würde dir dann bestimmt sagen können, ob sich bei dir alles normal entwickelt hat oder nicht.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen rund um die Pubertät haben oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne jederzeit auch persönlich anschreiben :-)

LG

hallo das ist bestimmt wegen dem wachstum bei mir ist es auch öfter eine zeit lang gewesen mal mehr oder weniger ich denke das ist normal (leider!)

Hey, bin etwas älter und musste das auch alles durch machen. Ich kann dir sagen, dass das normal ist wenn die Brust etwas weh tut. Vorallem wärend der Periode, muss aber nicht sein. Wenn es aber sich verschlimmert und stärker wird, würde ich an deiner Stelle zu einem Frauenarzt gehen und dich mal untersuchen lassen.
Liebe Grüße👋

Im Wachstum kann es vorkommen daß sie ein wenig spannen und weh tun.

Es ist also ganz normal

Ja das ist normal genau wegen dem was du gesagt hast denn die haut wird gedreht und so

die haut wird gedreht? klingt ja spektakulär :D

0

Was möchtest Du wissen?