Trocknet Teebaumöl die Haut aus?

4 Antworten

Also ich tue mir reines Teebaumöl aufs Gesicht, aber nur auf meine Pickel/rote Stellen und so weiter, also nicht verdünnt. Ich habe sehr fettige Haut und das Teebaumöl hilft gegen meine Pickel und rote Stellen im Gesicht, austrocknen tut es meine Gesichtshaut jedoch überhaupt nicht. Wenn man jedoch sowieso schon zu einer eher trockenen Gesichtshaut neigt, kann es sein, dass Teebaumöl die Gesichtshaut noch mehr austrocknet.

also reines Teebaumöl auch verdünnt, würde ich jetzt nicht so empfehlen; es gibt ja auch in der Apotheke oder evtl.im Drogeriemarkt Pflege-Cremes die Teebaumöl enthalten

ich würde mich mal in einer Apotheke beraten lassen; kaufen musst es dort ja nicht unbedingt, wenn es zu teuer ist, aber wenigstens mal eine Auskunft einholen; welche Produkte empfehlenswert sind

Teebaumöl desinfiziert und wirkt auch gegen Pickel oder unreine Haut aber wie gesagt, es gibt Cremes, die diese ätherischen Öle enthalten

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Austrocknung ist nicht das Problem, sondern die Irritation und das starke Allergierisiko.

Ätherische Öle haben auf der Haut nichts zu suchen.

Ja tut es, auch verdünnt ....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?