Roter Fleck im Gesicht wegen Teebaumöl..?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du teebaumöl benutzt sei sparsam beim auftragen und betupfe nur die stellen.dann lässt es 10 min.einwirken und dann creme aufs gesicht wie gewohnt tages und nachtcreme.

Das war bei mir auch so ,eincremen müsste helfen. Ich hatte eine Teebaum maske drauf ,mein gesicht war 2-3 Tage etwas grünlich

Hab mich auch mit Teebaumöl behandelt,nun hab ich ein hässlich roter fleck direkt auf dem Nasenrücken so ca.2cm groß :-( hab das schon die vierte Woche und schieb nun panik dass dieser hässliche rote Fleck nicht mehr weg geht :-(:-(,schmier mir täglich ein paar mal bepanthen sensiderm creme drauf aber..... nix tut sich, immer noch rot und trocken !!! WAS SOLL ICH MACHEN,damit ich diesen fleck endlich los werde!!!!! Vielen Dank im voraus!!!

ich habe auf den stellen bübchen creme draufgeschmiert..da sie ölhaltig ist.sie sind schon längst verschwunden ;Dlg

0

Ja, was erwartest du bei Teebaumöl? Das ist doch der größte Humbug den es gibt, bringt gar nichts, ist im besten Fall schädlich und stinkt wie Sau.

Was möchtest Du wissen?