Rote Flecken im Gesicht! Brauche dringend hilfe...

7 Antworten

Ich vermute nach deiner Beschreibung, das sich hier um Rosacea handeln kann. So ungefähr hat es bei mir angefangen, wenn ich die falsche/ unpassende / Creme aufgetragen habe sich noch dicke weiße Pusteln gebildet.

Ich war schon so verzweifelt das ich einfach alles ausprobiert habe. Den besten Tipp habe ich von meiner Frauenärztin bekommen, die Thunlauri Cuticula Kapseln und Anti Lentigo Sol. Ich bin tatsächlich meine Probleme los. Jetzt kann ich auch mal ein Glass Rotwein trinken ohne dabei wie eine Weihnachtskugel zu leuchten.

hey xD ich weiß nicht ob in dem thema hier überhaupt noch wer rein sieht....aber ich habe das gleiche problem wie du...ich bin 13 und habe rote flecken auf der stirn und die fühlen sich wie pickel an, sind aber keine...ich nehme pH neutrale duschgels und pH neutrale seifen...ich würde dir auch raten mal die ganzen cremes da weg zu lassen, ich hab mich an das alles gehalten und jetzt ist 1 woche vergangen und die roten flecken sind schon weniger geworden....

Also ich hatte die flecken bis vor kurzem auch. Ich bin dann mit meiner mutter in eine apotheke gefahren und dort haben wir nach einer salbe gefragt. Wir bekamen dann eine Bepanthen Salbe von Bayer. Nach 3 Tagen waren keine flecken mehr in meinem gesicht zu sehen. War echt klasse! Ich hoffe ich konnte manchen helfen.

Was möchtest Du wissen?