das kann man so pauschal unmöglich beantworten. Falsche Ernährung, falschen Aufbau des Trainings, Überforderung, zu geringe Trainingspausen, zu lange Trainingspausen.... Bist du im Fitnessstudio? dann hole Dir dort Tipps, oder schmökere mal in Fachliteratur, oftmals kommt man dann seinen eigenen Fehlern schon auf die Schliche.

...zur Antwort

ist das lange her, dass ich faust gelesen habe..... ich erinnere mich nur bruchstückhaft.#vielleicht hilft dir das hier weiter

http://referateguru.heim.at/Faust.htm

...zur Antwort

ja kann man. kinderarzt befragen. wenn dein wachstum wirklich außerhalb der norm ist, kann man mit Hormonen eingreifen. Ich kenne das bei zu schnellem Wachsen, bei geringem Wachstum wird glaube ich eher nicht eingegriffen, da dies für den Körper nicht schädlich ist. Zu groß ist aber schlecht für den Körper (Gelenke etc.) so dass da ggf. nach einer sehr eingehenden Abwägung eingegriffen wird. Hormone haben ja auch reichlich Nebenwirkungen, so dass das gut überlegt werden muss.

...zur Antwort

Jede Tanzrichtung, die Du in Deinem Ort findest, bietet sich an, um Dir Körpergefühl zu vermitteln und Beine sowie auch Arme besser zu koordnieren. Naja, Gesellschaftstanz vielleicht nicht so sehr die Arme, die sind ja da erstmal vorwiegend ruhig. Zudem tun jedem Tänzer, egal welcher Richtung, ein paar Ballettgrundlagen gut, da gibts auch oft Kurse für Erwachsene. Sonst Jazzdance, Moderndance, Hiphop. Ich selbst tanze ja orientalisch und kann Dir nur verraten, dass man jede Tanzart schnell(er) lernt, wenn man eine bereits beherrscht. Also keine Berührungsängst: lerne irgenwas, was da ist, im Kurs und dann gibts bestimmt Wochenendworkshops, wo man mal hinfahren kann, DVD-Kurse, etc. pp.

Neue Bekanntschaften findest Du im Kurs. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein gemeinsames Hobby auch schnell dazu führt, dass man in Kontakt kommt.

...zur Antwort

wenn Du sie wirklich selbst waschen willst, dann nur in der badewanne. die waschmaschine wirbelt sie zu sehr rum. einlauf- und verfilz-gefahr!

lauwarmes Wasser in der badewanne mit etwas feinwaschmittel und per hand drin schwenken, ggf. etwas drücken, aber nicht reiben. danach irgendwo zum trocknen ausbreiten.

...zur Antwort

weißwäsche! die trenne ich in 60°/Kochen (Vollwaschmittel) und 40° (Feinwaschmittel). Da bleicht meist nix aus, liegt aber zT auch an der Qualität der Sachen.

...zur Antwort

glatte Stoffe bevorzugen, alles was strick oder gewirkt ist o.ä. da hängen die haare besonders hartnäckig drin. Fusselrolle - oder selbst machen aus einer rolle paketkleber (einfach eine umdrehung abrollen, falsch rum wieder drumrollen und festkleben, nach gebrauch abreißen, nächstes stück nehmen.) Der Trockner pustet auch ne ganze Menge haare raus, aber die Fusselrolle muss trotzdem noch herhalten. Möglich ist auch ne feuchte hand, aber für Dauereinsatz eher unangenehm (an der Hand).

...zur Antwort

ich fahr nur hin und wieder durch, aber ich würde nicht hin ziehen. kenne die Menschen dort nicht, aber ich fühle mich schon in der Umgebung nicht wohl, rein architektonisch und städteplanerisch.

...zur Antwort