Beim Trainieren immer schnell schlapp was mache ich beim Fitness falsch?

7 Antworten

  1. könnte Eiweiß fehlen
  2. erwärme dich gut und vergiss das dehnen nicht
  3. muskelaufbau erfordert pro Übung 3 Einheiten mit 10-14 Widerholungen. Beginne mit etwas weniger Gewicht, mach dann 1 min pause bevor du die 2 und 3. Einheit schiebst.
  4. Dann lass dir einen Trainingsplan machen, denn aus der Ferne macht sich das schlecht.

Für den Anfang bist du aber erst mal gut dabei, wenn du Punkt 3 befolgst. Und dann nach dem Trainung minimum 30 min., Kardio machen, das macht stark :)

das kann man so pauschal unmöglich beantworten. Falsche Ernährung, falschen Aufbau des Trainings, Überforderung, zu geringe Trainingspausen, zu lange Trainingspausen.... Bist du im Fitnessstudio? dann hole Dir dort Tipps, oder schmökere mal in Fachliteratur, oftmals kommt man dann seinen eigenen Fehlern schon auf die Schliche.

Wahrscheinlich willst Du zuviel auf einmal. Nimm weniger Gewicht. Gerade soviel, das Du ca. 3 bis 5 Wiederholungen schaffst. Geh in ein gutes Studio und lass Dich durch einen ausgebildeten Trainer beraten. Aufwärmen vor dem Training ist auch sehr wichtig. Und zwichen den einzelnen Sätzen ausruhen. Du kannst auch die Muskelgruppen wechseln. Abwechselnd Beine, Arme, Bauch und Rücken. Dann erholt sich während der Sätze die andere Muskelgruppe.

Die Anzahl der Wiederholungen sollte m. E. zwischen minimal 7 und maximal 10 liegen. alles darunter und darüber bringt nicht viel für den Muskelaufbau.

0

Weil man beim Muskelaufbautraining schnell schlapp machen muss. Würde man nicht schnell schlapp machen wäre es Ausdauertraining. Kommt außerdem auch auf die Muskelgröße an und ob Maschinen oder Freihanteln verwendet werden.

Es könntes ein, dass du zu wenig KH zu Dir nimmst. Da wird man schnell schlapp. Und es sollten auch keine Kh aus Zucker/ Alkohol sein. Sondern aus Reis, Kartoffeln...

Was möchtest Du wissen?