Kann man den Trockner über die Waschmaschine stellen?

7 Antworten

Hallo Crangelos

Man kann den Trockner auf die Waschmaschine stellen.

DerTrockner muss aber gegen Herabfallen gesichert werden.

Esgibt im Fachhandel einfache Befestigungsmöglichkeiten mit Hülsen, die auf derWaschmaschine angeschraubt werden und in die die Trocknerfüße gestellt werden.

http://www.amazon.de/Xavax-Trocknerfixierplatten-zum-Aufkleben-4er-Set/dp/B005MNBU5E/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1439629839&sr=8-4&keywords=zwischenbaurahmen

Liebe Grüße HobbyTfz

Trockner - (Waschmaschine, waschen, putzen)

Geht, habe ich zuhause auch.

Problematisch wäre das aber, wenn die Waschmaschine ein Toplader ist :-)

Klar, das ist sogar praktisch, denn kein Platz wird verschenkt.

Dazu noch ein Tipp:
Damit der Trockner nicht verrutscht -wenn die Waschmaschine schleudert- sollteste doppelseitiges Klebeband nutzen: 4 kleine Stückchen abschneiden, Folie abziehen und auf den WaMa-Deckel kleben, Trockner mit den Füssen draufsetzen und - es hält bombenfest.
(Ein Tipp von einem WaMa-Verkäufer)

Grüße

Was ist effektiver um Wäsche zu trocknen?

Wäsche im Trockner (Maschine ) = Verbrauch an Energie des Trockners Wäsche auf Trockengestell in Wohnung = unansehnlich, höhere Heizkosten, feuchte Luft (muss durch lüften ausgetauscht werden), länger Trocknungszeit, Wäsche sehr hart im Gegensatz zum Trockner. Trockner hat auch noch die Ersparnis von Weichspüler

...zur Frage

Kann man zwei Waschmaschinen übereinander stellen?

Dass man den Trockner auf die Waschmaschine stellen kann, weiß ich, aber ein Trockner ist viel leichter und schleudert nicht.

Wie sieht das mit einer Waschmaschine aus? Kann eine von beiden kaputt gehen wenn die andere, oder womöglich beide gleichzeitig schleudern?

danke schonmal :-)

...zur Frage

Welche Anschlüsse braucht man für einen Wäschetrockner?

Reicht eine normale Steckdose oder braucht man weiter Anschlüsse?

(Beste Antwort wird natürlich markiert✌️)

...zur Frage

neuer Wärmepumpentrockner mit extrem Langer Trockendauer...normal?

Hallo Community,

ich habe den Bosch WTW86362 neu erworben. Es handelt sich dabei um einen Wärmepumpentrockner (A++, 7kg). Das Wärmepumpentrockner die längste Laufzeit von allen Trocknern haben, ist mir bewusst. Wir sind von einem Ablufttrockner mit inakzeptablem Stromverbrauch umgestiegen und wundern uns nun über die deutlich längere Laufzeit. Im alten Gerät wurde eine Maschine 60er Wäsche (Handtücher, Unterwäsche etc. ,gewaschen in Bauknecht WA Sport 2012, 1400rpm) in 2-2.5 Stunden staubtrocken.

Im neuen Gerät nun, ist eine Ladung Handtücher, die wenn überhaupt eine Halbe Waschmaschinenladung bzw. eine Drittel Trocknerladung war, nach 2h58m nicht fertig (Baumwolle, Schranktrocken). Ich musste nun zusätzliche 30 Minuten laufen lassen, um die Handtücher trocken zu bekommen.

Meine Schwägerin, die im selben Haus wohnt und den Trockner mit nutzt, hatte die Tage die erste Ladung im Trockner getrocknet (<5kg Wäsche, auf 1400rpm geschleudert) und diese war nach 4h noch nicht trocken.

Ist das normal? Bzw. braucht der Trockner am Anfang ein wenig um "sich einzulaufen"?

Kann hier wer Erfahrungswerte beisteuern, damit ich u.U. entscheiden kann obs ein Fall für den Kundendienst ist oder an mir (falsche Erwartung, falsche Nutzung, etc.) liegt?

...zur Frage

Waschmaschine auf Trockner?

Spricht irgendetwas dagegen,die Waschmaschine auf den Trockner zu stellen, wenn man eine bewegungsdämpfende matte dazwischen packt? Kann man fertige Verbindungselemente verwenden, wenn man die Waschmaschine oben drauf stellt?

...zur Frage

Waschtrockner oder Waschmaschine + Trockner?

Reicht ein Waschtrockner, oder lohnt es sich für eine 3-köpfige Familie eine Waschmaschine + Trockner getrennt anzuschaffen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?