Es nützt nichts, nur die Briefmarke drauf zu kleben. Der Empfänger sieht ja, dass diese nicht abgestempelt ist.

...zur Antwort

Ich würde immer Trinkgeld geben. Wenn du so kapp bei Kasse bist, solltest du lieber selbst kochen.. ist dann sicher noch günstiger.

...zur Antwort

Selbstverständlich findet Silvester statt. Silvester hat auch in den letzten Jahren stattgefunden. Der Tag ist auch 2020+2021 nicht aus dem Kalender gestrichen worden.

Es durfte halt nur nicht geböllert werden.

...zur Antwort

Das ist halt die Pubertät.

Zum Thema Taschengeld: Das ist ihr Geld. Wenn sie die Kohle für "sinnlose" DInge verprasst, ist das ihre Sache. Aber dann hat sie halt Pech gehabt, wenn sie am 20. des Monats keine Kohle mehr hat.

Zum Thema Tierpark/Jahrmarkt: Da würde ich mit ihr besprechen, dass sie sich an Absprachen halten muss. Wenn es dann eine Planänderung gibt, muss sie euch Bescheid geben. Hier ist aber auch die Frage, ob sie euch bewusst belogen hat oder ob das auch von den Eltern der Freundin eine kurzfristige Entscheidung war.

Meckereien wegen des unaufgeräumten Zimmers: Vielleicht etwas mehr Gelassenheit eurereseits..

Wenn sich ihre Dreckwäsche dort stapelt, wird sie halt nicht gewaschen.

Benutztes Geschirr aus der Küche hat zurückgebracht zu werden.. ansonsten ist es ihr Zimmer und solange die Bude nicht versifft, soll sie halt in ihrem Chaos leben.

...zur Antwort

Naja, es sollten zu mindestens deine Kontaktpersonen der letzten Tage informiert werden.

...zur Antwort

Mit ihr reden.

...zur Antwort

Das kann daran liegen, dass die intelligenten Menschen vom Dorf oft zwecks Studium und dann später wegen besserer Berufschancen eher in die Städte ziehen.

...zur Antwort

Nein, das Verhalten ist absolut nicht in Ordnung. Sie soll froh sein, dass du den Hund dorthin gebracht hast und nicht einfach sich selbst überlassen hast. Und wenn du keine Zeit/Möglichkeiten/Lust hast, dich nun dauerhaft um das Tier zu kümmern, ist das deine Sache.

...zur Antwort