Läuft die Wäsche im Trockner ein obwohl sie nass bleibt?

3 Antworten

Hallo Rgbg4ever

Du machst das genau richtig, solche Wäsche geht nur ein wenn sie übertrocknet werden.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Aber um nochmal sicher zu gehen - solang die Wäsche feucht ist, kann es im Trockner auch nicht zu heiß sein und dadurch einlaufen? Mein Trockner ist sowieso noch fast neu, misst die Restfeuchte andauernd durch und solche Wäsche trockne ich auch mit dem Schonprogramm, also weniger Grad.

0
@Rgbg4ever

Die Hitze im Trockner schadet dieser Wäsche nicht, kritisch wird es erst dann wenn die Wäsche zu trocken wird. Es müsste auch in der Bedienungsanleitung des Trockners stehen dass Leibwäsche nur mit "Bügelfeucht" oder "Leichtfeucht" getrocknet werden darf

2

Das kommt auf den Stoff an finde ich

Wenn du die Wäsche nicht ganz austrocknest , läuft sie nicht ein ,außer Wolle die gehört nicht in den Trockner. Du kannst aber TShirt nach dem trocknen im nassem Zustand noch etwas in die Länge ziehen und dann aufhängen oder beim Bügeln , so 2-4 cm länger bekommt man schon hin.

Was möchtest Du wissen?