Schadet es, wenn die noch nasse Wäsche über Nacht auf dem Balkon gefriert?

3 Antworten

Ich denke mal wenn was geforen ist ist es nicht trocken ich hänge meine Wäsche deswegen im winter in der wohnung auf aber ausmachen dürfte das nichts. auser das sie nass bleibt. lg Friedenstaube7

Im Prinzip nicht, du musst beim Abnehmen der Wäsche nur extrem vorsichtig sein oder warten, bis sie wieder aufgetaut ist. Von meiner Oma weiss ich noch, dass sie immer gesagt hat, im Winter sollen die Handtücher richtig durchfrieren, dann wären sie weicher. Also kann es nicht schaden, Omas hatten immer recht.

Meistens nicht. Beim Abhängen dürfen die "Bretter" nicht stark gebogen werden, sonst bricht bei feinem Gewebe dieses und es gibt ein neues "Lochmuster". Die Wäsche besser noch einige Tage hängen lassen, denn auch gefrorene Wäsche trocknet weiter und die Gefahr des Faserbruches ist weg.

Wäsche trocknen auf dem Balkon verboten?

Ist es verboten auf dem Balkon die Wäsche zu trocknen, wenn ein Trockenraum im Keller vorhanden ist? Wie ist das gesetzlich geregelt, wenn nichts in der Hausordnung steht?

...zur Frage

Wäsche im Winter trocknen (Sublimation)

Wenn ich meine Wäsche im Winter raushänge gefriert sie ja, und wird dann trocken. Durch die Sublimation wird die Wäsche dann trocken.

Funktioniert das auch, wenn ich die Wäsche draußen gefrieren lasse und sie im gefrorenen Zusatnd in den Wäschetrockner gebe? Oder wird sie dann nur wieder aufgetaut und wird wieder nass ?

...zur Frage

Möglichkeiten um Bettwäsche (200x220) in der Wohnung zu trocknen?

Hallo zusammen, wir werden nächsten Monat umziehen und die neue Wohnung hat keinen Wäschekeller um dort Wäsche entsprechend aufzuhängen. Wir haben schon einen Wäscheständer mit dem es kein Problem ist die normale Kleidung zu trocknen.

Allerdings haben wir eine riesige Bettdecke, mit entsprechend großen Überzügen. Wie kann ich diese in der Wohnung am besten aufhängen ohne das sie auf dem Boden "schlieft".

Wir hätten auch einen Balkon, allerdings könnten wir von oben dort nur an einem Metallenen Stützbalken etwas mit Kabelbindern etc. befestigen, also Schrauben o. ä. geht hier nicht. (ich dachte an einen Deckentrockner, ist wohl aber nicht möglich wegen dem Gewicht der Wäsche)

eine Ausziehbare Leine über der Badewanne wäre zwar möglich aber unpraktikabel, da wir dort auch duschen müssen und bis die Wäsche trocken wird wäre das dann nicht mehr möglich

Fallen euch noch andere Möglichkeiten ein?? Ich bin über jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

extrem Nasse Wäsche schlecht für Trockner?

Hallo ich habe vorhin 2 neue Bettlaken und ein neuen Kissen gekauft und direkt in die Waschmaschine gesteckt auf 60 Grad auf Baumwolle und auf 1000 Umrehung,jetzt ist der Waschvorgang fertig, aber die Bettlaken waren extrem nass und das Kissen so naja.. jetzt habe ich direkt alles in mein Trocker geworfen,jetzt wollte ich fragen habe ich was falsch gemacht,weil ich kenne das nicht das die Wäsche nach den Waschgang so nass ist!?

Und schadet das auch dem Trockner wenn die Sachen richtig Nass sind!?

...zur Frage

Wäsche nass geregnet - nochmal waschen?

Hallo Comm,

ich habe gerade eine kleine Diskussion mit meinem Mann.

Bei dem schönen Wetter gestern habe ich die Wäsche auf den Balkon gestellt zum trocknen. Es kam natürlich wie es kommen musste...es fing an zu regnen. Die Wäsche wurde wieder nass.

Also Wäsche jetzt noch einmal waschen oder einfach trocknen lassen?

Danke für eure Meinungen.

Antigone

...zur Frage

Meine Mitbewohnerin sagt, dass die Heizung kaputt geht, wenn ich meine nasse Wäsche zum Trocknen drauflegen würde. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?