Training nach Weisheitszahn OP?


18.08.2020, 23:53

Ah und: „Frei geschrieben“ vom Sport hat der Arzt mich bis zum 28.

Aber die 4 Tage ist doch nicht soo schlimm?

3 Antworten

Wenn Du bis zum 28. vom Sport befreit bist (bist Du bei der BW?), dann solltest Du Dich danach richten. Es gibt zwar keine allgemein gültige Regel - aber nicht umsonst hat der Kieferchirurg/Zahnarzt dies entschieden.

Wenn Du zur Nachbehandlung gehst, dann frage den ZA, ob Sport wieder OK ist.

Hallo xAthletics,

Nachdem die Fäden gezogen wurden, kannst du sicherlich wieder leichten sportlichen Aktivitäten nachgehen. Jedoch würde ich ggf. nochmal genauer nachfragen und bis zum 28. abwarten.

Viele Grüße

MrDog

Das ich mich leicht reinsteigern werde mit einem GK Plan und Gewichte niedriger ist natürlich logisch nicht nur wegen der OP sondern auch wegen der Trainingspause. Wenn ich es langsam angehe sollte es ja eigentlich gehen

0

Freitag werden meine Fäden gezogen und ich wollte Montag wieder ins Fitnessstudio. Wäre das möglich?

Wenn du nicht übertreibst kannst du dich langsam wieder heran tasten.

Was möchtest Du wissen?