Tierversuche bei Zigaretten

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"

  • Pueblo Tabak & Zigaretten (tierversuchsfrei)

  • Natural American Spirit Organic Blend (tierversuchsfrei, bio)

  • Yuma Organic (tierversuchsfrei, bio, fairtrade)

Nachtrag: Canuma und OCB (grün) stellen Blättchen ohne Casein-Kleber her und fertig is die ethisch korrekte Zigarette :D"

Das Zitat stammt von dieser Seite: http://veganer.de/f2/vegan-und-rauchen-200/index2.html

Ein Problem stellen allerdings auch die Filter dar: handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/produkte-aus-schwein-warum-vegetarier-nicht-rauchen-duerfen/5948168.html?slp=false&p=6&a=false#image

Stimmt, und auch Manitou und Pepe sind tierversuchsfrei :)

0

Tabak ohne Zusätze Diese Tabake sind frei von chemischen Zusätzen findest Du unter...http://www.cigarre24.de/tabak/tabakohnezusaetze/

alle Zusatz -Cocktails, Kleber usw. werden getestet, alternativ sind Cigarillos, die im Blatt gewickelt sind....bin selber Pur- Cigarillo-Fan :)

Die schrecklichen Versuche mit "rauchenden Versuchstieren" begangen ca, oder auch genau 1957 als in Ami-land die erste große Antiraucherkampagne ins Leben gerufen wurde :(

In Zuge der Krebs-Hysterie hat es sich dann gelohnt immer wieder sinnlose Versuchsreihen durch zu ziehen, da die versch. Forschungseinrichtungen da so richtig viel Kohle abzocken! Noch 'ne' Studie + noch 'ne das geht leider immer weiter!

Versuchstierreihen werden vom Gesetzgeber vorgeschrieben!*** Die umfassen den ge. Lebenskonsumbereich!!!... ob Du einen **Gesundheitstee kaufst, irgendein Produkt mit irgendeinem chemischen Bestandteil...Kunstleder/ Kunstpetz/-fell* trägst, dadrinnen stecken immer vergiftete Tiere :( alle Farben, egal ob im Kugelschreiber oder in Klamotten oder die vom PC &&&, **** jedes Medikament und nicht zu vergessen ausschließlich alle Nahrungsmittelzusätze, insbesondere die sogenannten und angepriesenen Nahrungsergänzungsmitteln.****Letztere benötigen**** extrem viele Tierversuchsreihen, da sie mit einer gesundheitsfördernden Eigenschaft vermarktet werden** :(******

Wenn mal wieder vor schädlichen Auswirkungen eines Stoffes( zum essen oder im Kosmetikbereich)gewarnt wird wurde das im Tierversuch bestätigt :(

dann kommt noch das Impfen, das Militär, die Umweltschädennachweise &&& dazu :(

Um diesen ges. Wahnsinn zu beenden muß man politisch was ändern, keine Stimme für Parteien, die die Tierversuche nicht abschaffen wollen :)

m.lieben Gruß ;)himako

also .. es gibt im Grunde kein Leben ohne Tierversuche .. man kann sich noch so abstrampeln , sich vegan ernähren .. kein Leder tragen.. sich nicht schminken....man kann auch mit dem Rauchen aufhören .... aber es wird niemals so sein , dass man von sich behaupten kannn VEGANER zu sein . jeder Mensch wird auch krank in seinem Leben ... was ist , wenn er mit Baldrian und anderen Naturheilmitteln nichts mehr ausrichten kann ? da gibt es nur 2 Möglichkeiten entweder tierversucherprobte Medikamente anwenden oder "den Löffel abgeben" ............. LEIDER .. ich hader mit mir .. hab immer gesagt : Ich nicht .. ich werde keine Tierversuche unterstützen .. auch nicht in Krankheit ... ES GEHT ABER NICHT ... naja ,,aufs Rauchen kann man schon verzichten.. was ist denn mit der Elektrozigarette ? ... schon mal ausprobiert ?

100 % vegan kann niemand leben aber trotzdem bewirkt man mit seinem Konsum schon recht viel denkst du nicht :)

0
@Veganer09

wie ? ... du hast mich anscheinend falsch verstanden ?! .. ich bin Vegetarierer , trage auch kein Leder u.s.w. ....und ich bin gegen jegliche Tierversuche ! .. auch gegen die , die "zum Wohle der Menschheit" leider immer noch praktiziert werden ! es ging nur um den Begriff VEGANER .. und der hinkt meiner meinung nach ganz gewaltig ....

2
@Cindylisa

wieso?? Man versucht soviel Tierleid zu vermeiden wie es nur geht, was ist daran falsch?

0

Ich habe zumindest mal einen Bericht darüber gelesen, dass Philipp Morris wiederholt Labore beauftragt die Wirkung von Aromatisierungsstoffen zu testen. Meistens waren das Mäuse und Ratten.

Also auf jeden Fall Marlboro, Chesterfield und f6 meiden. Am schlausten und nachhaltigsten wäre es aber einfach mit dem Rauchen aufzuhören.

Was möchtest Du wissen?