Wenn du das genau wissen willst, kann der Tierarzt einen Gentest machen. Dann weisst du es hundertprozentig. Ein Labrador ist sicherlich drin,aber das ist im Grunde unwichtig,welche Rasse es ist,denn die Mischlinge sind meist robuster als reinrassige Hunde. Er sieht treu und lieb aus. Das ist die Hauptsache meiner Meinung nach.

...zur Antwort

Nein -warum auch? Sie sollte mit normalen Getränken ohne Alkohol zufrieden sein. Bei mir wurde da auch nie eine Ausnahme gemacht.

...zur Antwort

Deine Mutter oder Vater sollten das umgehend ändern und auflösen. Jeder kommt innerhalb von 14 Tagen aus jedem Vertrag raus. Aber auch reagieren und nicht lange abwarten.

...zur Antwort

Rede mit dem Hausarzt darüber. Vieleicht macht er dir so ein Attest

...zur Antwort

Erstmal in Ruhe versuchen zu erklären,das die Nachtruhe für euch und alle anderen Nachbarn wichtig ist. Ab 22 Uhr hat Ruhe im Karton zu sein - ansonsten hilft die Polizei ihnen das beizubringen. Wenn es nicht anders geht würde ich  nach 22 Uhr bei Lärm usw. die Polizei anrufen.

...zur Antwort

Beim nächsten Mal würde ich ihn mal fragen , ob er zu heiss gebadet hat. Warum lässt du dich anfassen? Das ist meiner Meinung nach total daneben und ich würde ihm das verbieten. Dein Körper ist doch deine Angelegenheit und sollte auch von dir geschützt werden vor solch einem Rüpel...

...zur Antwort

Schulpferde sind meist (nicht immer) gestresste Pferde, die ständig von irgendwelchen Leuten geritten werden und das oft auf  nicht gerade "zarte" Art und Weise. Ich will damit nur andeuten,das diese Pferde nicht gerade ausgeglichen sind . Warum suchst du ausgerechnet nach Schulpferden?

Ein oder mehrere Freizeitpferde würden genauso dafür geeignet sein. Möglichst im Offenstall und nicht in einem geschlossenen Stall, wobei sie nur ab und zu mal das Tageslicht sehen.

Bei uns in der Nähe ist ein Reitstall bei dem der Sohn auch Pferde vermittelt. Könnte dir entsprechende Informationen geben wenn du möchtest.

...zur Antwort

Vor den Wahlen hiess es klar und deutlich: Es wird keine Maut geben...

Aber die Kosten nehmen ja rapide zu und irgendwo schätze ich muss der Staat dieses Geld ja herholen. Deswegen kann keiner was dran machen- denk  ich jedenfalls. Gerecht ist es meiner Meinung nicht.

Jedenfalls nicht für die deutschen Autofahrer, die schon genug geschröpft werden

...zur Antwort

Frage deine Mutter doch einfach mal,was du ihrer Meinung machen sollst bzw. welche Arbeiten sie für dich hat. Spülen und putzen sowie Wäsche falten oder aufhängen wirst du doch sicherlich können.

...zur Antwort

Gut waschen und dann kannst du die Beeren ruhig essen

...zur Antwort

Arbeitslos, glücklich, zufrieden und viel Freizeit? Soll ich wieder kündigen? oder bleiben?

Hallo zusammen. Ich brauche einen ernsthaften Rat und hoffe ihr macht mich jetzt nicht fertig. Ich mein das hier jetzt alles Ernst.

Es ist so: Ich bin 18 Jahre alt und arbeite momentan für einen schlechten Lohn hier in der Schweiz. Eine Putzfrau verdient sogar mehr. Ich bin in der Produktion tätig. Ich meinte das nicht gemein wegen der Putzfrau... Es ist so das ich eine Ausbildung auf dem Bau im 2. Lehrjahr abgebrochen habe und dann war ich 10 Monate arbeitslos. Ich fand die Ausbildung einfach nur noch schlecht. Nichts hat Spass gemacht. Keine Freizeit, keine Zeit für mich und so weiter. Der Beruf hat mich nicht interessiert und ich hasse ihn.

Als ich dann gekündigt habe war ich arbeitslos und zwar 10 Monate und ich muss sagen. Ich fand das war einer meiner besten Zeiten. Ich hatte sehr viel Freizeit. Hab Sachen gemacht die mir Spass machen. Ich war über 8 Stunden am PC und hab alles mögliche gelesen, gespielt, geschaut. Youtube-Dokus, über die Kriege gelesen und vieles mehr. Auch Zeitung usw....

Da ich noch bei den Eltern wohne, musste ich mir wegen des Geldes keine Sorgen machen.. Es ist so, dass ich jetzt seit ungefähr 4-5 Monaten wieder arbeite. Im 1. Monat wars noch ok. Aber alles danach war einfach nur zum schlecht. Wieder kein Spass, keine Motivation. Keine Freizeit. Ich kann mich einfach nicht mit dem System anpassen. Wenn ich um 18:00 Uhr zuhause bin und dann um 22:00 Uhr schlafen muss. Dann denke ich immer... Oh nein nur noch 4 Stunden Freizeit. Das geht schnell vorbei... Und am nächsten Tag wieder das gleiche.

Ich bin meistens allein in meiner Freizeit und gehe eigentlich nie mit Freunden raus. Jetzt kommt wieder der Gedanke das ich kündigen soll um wieder die Sachen zu machen, die ich in der "ersten" Arbeitslosigkeit gemacht habe...

Ich weis nicht woran es liegt. Ich war schon bei der Berufsberatung und mir gefällt einfach kein Beruf und das mein ich jetzt Ernst. Ich bin kein kleines Kind oder noch in der Pubertät.... Ich hass es einfach zu arbeiten. Nie ausgeschlafen, während der Arbeit auch müde und gelangweilt. Ich denke nur noch dran wieder arbeitslos zu sein.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Mich macht die Arbeit nicht Spass und ich will arbeitslos sein... Aber wenn ich kündige kanns sein das meine Mutter wieder traurig wird... Peace leute

Gruss

...zur Frage

Arbeit schafft Zufriedenheit - sagte mein Vater immer. Er arbeitete im Schichtdienst und nach der Arbeit noch in der Landwirtschaft. Also rund um die Uhr ständig was neues. Und das ziemlich lange. Er hat auch noch Freizeit gehabt und dann seine Hobbys - auch Freunde getroffen und auch viel Spass mit Tieren gehabt.

Du bist noch sehr jung. Falls dir der Beruf gar nicht zusagt,dann geh doch aufs Arbeitsamt und frage nach einer Umschulung oder ähnliches.

Wer nichts tut und alles beim Alten lässt,wird nichts verändern.

Wünsche dir alles Gute.

...zur Antwort

Also verstehen muss das auch keiner. Er war jahrlang im Blickfeld der Öffentlichkeit und möchte sicherlich nicht (oder seine Familie),das er jetzt als kranker Mensch in die Öffentlichkeit gezerrt wird. Alle Medien berichten sich dann wieder um die Wette und keiner weiss im Grunde,ob er wirklich ganz gesund werden kann. Seine Frau macht das vorbildlich finde ich. Sie sorgt dafür ,das er seine Ruhe behält und nicht von dem öffentlichen Rummel der um seine Person gemacht wird (natürlich ist es auch berechtigt) genervt wird.

Mit so einer starken Kopfverletzung dauert es sicherlich Jahre um von einer relativen Gesundung zu sprechen.

Deswegen sollten die Fans sich im Hintergrund halten und auf eine Besserung hoffen.


...zur Antwort

Ja da hast du recht. Er hätte bezahlen sollen und der Taxifahrer hat nicht ein Messer zu zücken. Dein Freund sollte ihn anzeigen. Das geht gar nicht. Das wird für den Taxifahrer sicherlich nicht gut ausgehen - aber für deinen Freund wird auch was Unangenehmes zukommen.

...zur Antwort