Tierarztkosten Kitten?

7 Antworten

Die Kosten richten sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GoT). Kannste einfach googlen.

Der Arzt wird sicher erst mal eine Anamnese machen, sich die Vorgeschichte, Futter etc anhören und vielleicht Blut abnehmen. Mehr wird da sicher noch nicht passieren.

Kosten liegen dann wahrscheinlich zwischen 20-60 Euro. Aber das kann schwanken und ist nur ein grober Richtwert.

Hallo,

hier hast du einen Überblick der Tierarztgebühren(ordnung).

http://www.vetvita.de/tierrecht/got/gotgeb.shtml

Du mußt allerdings die entsprechende Rubrik anklicken, um die Gebühr zu erfahren (wie z. B. Annamese und eingehende Untersuchung = 17,.. € ), usw..

Wenn der TA das Kätzchen untersucht und Medi mitgibt, dürfte es nicht teurer als 30,-- bis 40,-- €.

Der Durchfall kann auf der Nahrungsumstellung zurückzuführen sein...

Nur Geduld...

Alles Gute, Emmy


Habe ich das richtig gesehen, dass es nur eine Liste GOT für alle "Tierärzte" gibt? Das heißt egal ob Hund, Pferd, Katze => kostet alles gleich bei gleicher Untersuchung?

0

Ich war vor 2 Montaen in der gleichen Phase wie bei dir :)

Der durchfall ist vollkommen normal. Ich empfele dir etwas Nassfutter unter das Trockenfutter zu mischen, da die kleinen Mägen sich an das Futter gewöhnen müssen. Den Durchfall kannst du leider nicht weiter ausstellen und auch ein Artztbesuch hilft da nicht :)

Tipp neben bei: Nassfutter für kleine Katzen ist wichtig, da sie wenig trinken, also versuche es ihnen schnellst möglich anzugewöhnen. Nach einiger Zeit hört der Durchfall auf. Kaufe am besten Junior Nassfutter, also nicht das ganz normal sondern für kleine Kätzen. Das wird ihnen gut tun.

Damit die kleinen mehr trinken kannst du ihn manchmal zur belohnung etwas katzenmilch geben. Meine liebt es und trinkt dem entsprechend auch genug.

LG, Melina :)

Ach ja, die kosten werden bei diesem Tierartzttermin nicht hoch werden, da sie von der umstellung des Futter kenntnis haben sollten :)

0

Junior Futter ist unnötig... Normales Erwachsenen Futter mit mindestens 60% fleisch ohne Getreide reicht.

Katzen trinken alle nicht viel. Sie kommen ursprünglich aus der Wüste, da gibts kaum Wasser. Katzen nehmen Ihren Flüssigkeitsbedarf vom fressen auf.

Daher sollte gar kein Trockenfutter gefüttert werden.

Mein alter Kater trink so gut wie nie wasser

0

Was möchtest Du wissen?