Tierarztkosten Chihuahua

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

schau dir das an, es gibt eine Tabelle der TAhonorare:

http://www.vetvita.de/tierrecht/got/gotgeb.shtml

Übrigens: es gibt auch die Möglichkeit eine Krankenversicherung für seinen Hund / seine Katze abzuschließen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus erfahrung mit meinen chihuahuas kann ich sagen man muß allgemein (Imfungen, kleine Untersuchungen,Impfpass, Entwurmung) mit mindesten € 200,-- nach der Neuanschaffung rechnen, danach ist es wie bei uns Menschen...manche sind anfälliger andere weniger...trotzdem sind es pro jahr durchschnittlich € 300,-- bei mir (wie gesagt mal mehr mal weniger) aber es gibt immer Anfälligkeiten wie Durchfall, Probleme oder Entzündungen an den Ohren, Zeckenbefall etc. bei denen man einen Tierarzt aufsuchen sollte um das ganze nicht schlimmer werden zu lassen. Mein extremster Fall war ein Bandscheibenvorfall bei der Hündin Daisy der inklusive Klinik-OP und anschließender Physio-Therapie alles in allem ca. 5.000 Euro verschlungen hat. Das hat mich bewegt eine Hundekrankenversicherung für meine Hunde abzuschließen...die kostet ca. € 40 im Monat und ich habe damit seit 2 Jahren auch nur gute (Abrechnungs-)Erfahrungen gemacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Mindyana

Wenn du bei einer Tieranschaffung zuerst an die Tierarztkosten denkst, dann bitte vergesse es, dir einen Hund anzuschaffen.

Du bist 10 Jahre alt und die Anschaffung bezahlen eh deine Eltern.

Du willst auch eine Katze und fragst da auch zuerst nach den Tierarztkosten.

Zuerst fragt man sich bei einem Hund, welcher überhaupt für euch infrage kommt und ob ihr alle überhaupt genug Zeit habt..

Die Antworten findest du in Hunderassen - Ratgeber, die du kostenlos im Internet findest.

Weiter gehe ich da jetzt nicht darauf ein, denn du solltest dich mal hier mit Fragen über "Hunde" durchlesen.

Dort bekommst du so viel zu lesen, die deine anderen Fragen was ALLE Kosten betrifft, wo man sich einen Hund kauft, was ein Hund kostet, wie man Chi's stubenrein bekommt, wie man sie erzieht, dass du nicht mal mehr das Internet für gute Infos braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund ist Hund. ( Sagt unser TA) Und Preise kannst beim Tierarzt erfragen. ich zahle dann lieber 5 Euro mehr und weiß meinen Hund in guten Händen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was das Tier hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner hat in den ersten 6 Jahren ein Vermögen gekostet. Dann langsam wurde es besser.

Man kann das nie vorher sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann niemand sagen, da man nicht weis ob ein tier früher o. später erkrankt ... in irgendwas rein tritt ... frisst oder , oder , oder .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kostet ein blaues Auto?

Und... Tierarztkosten kosten nichts... Kosten kosten nie was... es sind nämlich die Kosten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BaileyCat
03.09.2014, 20:41

lol ... so sieht´s aus

0

wenn du glück hat alle jahr nen 50er für impfen - wenn du pech hast 1000de von €.

Das kann niemand ohne Glaskugel vorher sagen.

Und grundsätzlich hat die Hundegröße da eher weniger mit zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verallgemeinern kann man das nicht. Nach dich mal schlau nach einer Tierkrankenversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?