Wie viel kostet ein Chihuahua

10 Antworten

Es muss nicht unbedingt ein Hund von einem seriöser Züchter sein. Sehr dankbare Hunde gibt es auch bei der chihuahuanothilfe oder chihuahua-in-not

Mein Mann und ich sind Chihuahuas Liebhaber und hatten schon 3 Stück mit Papieren. Vor 2 Jahren haben wir auf Teneriffa einen 3 Wochen alten Chihuahua- Mischling von Nachbaren in Pflege genommen, weil seine Mutter keine Milch hatte und ihn abgestosen hat. Mit Fläschen und viel Liebe haben wir den Winzling aufgepeppelt und nicht mehr zurückgegeben. Das ist unser beste Hund, den wir je hatten, superlieb und sehr intelligent, kein Vergleich zu den früheren.

hab mein chi bei einer privaten "kleinzüchter"gekauft,bei einer lieben familie die ihre chis nicht nur als hunde sondern als familienmitglieder ansehen und so behandeln(da gehts hund gut ;-) ). in einem kleinen häuschen, wo dort auch die chis geboren werden und aufwachsen mit kleinen garten,konnte beide elten und geschwister besichtigen,beantworten jeden meiner fragen gedultig und fragten mich auch genau aus,wo ich wohne , wie,zeit,geld,kinder andere tiere usw... habe 450€ bezahlt allerdings ohne papiere,ist aber reinrassig laut tierarst und hatte auch die ersten infungen wie sie mir gesagt hatten...also wenn ich könnte würde ich dir die nummer gerne geben..aber datenschutz usw... kann dir nur eins sagen gucke bei kijiji und ort frienstädt bei thüringen... viel glück ;-)

Was möchtest Du wissen?