Stimmt es das Frauen warten bis Mann die Initiative ergreift?

6 Antworten

Ich bin eine Frau und kann dir sagen das ich auf den ersten Schritt des Mannes warte. Als Frau gibt man ab und zu mal "Signale" ab, an denen Mann erkennt, ob man weiter gehen kann oder nicht. Anfangen zu kuscheln ist ein klares Zeichen.

Viel Erfolg :)

Ich kenne dazu einen super Spruch: "Eine Frau wird es einem immer verzeihen, wenn man versucht Sie zu küssen, aber nie, wenn man es nicht versucht." Denkt mal darüber nach ;)

Ja, Frauen warten generell bis Männer die Initiative ergreifen, ich bin der lebende Beweis dafür. Ich bin ein sehr schüchtener Mann ( wenn man sich mit 22 Jahren schon als Mann bezeichnen darf xD eher ein großer Junge ) und habe in meinen Leben es noch nie geschafft eine Frau anzusprechen und werde wohl auch nie den Mut haben. Obwohl es schon öfters ersichtlich war das eine Frau an mir Interesse also Gefallen gefunden hat.

Also Ich würde da auf ihre eigene Selbsteinschätzung vertrauen, wenn Sie sehen das ein Mann schüchtern ist, wie der werte Herr GhostRox, dann ergreifen Sie am Besten die Initiative, weil dieseer schüchterne Mann wird es durch seine Ängstlichkeit und Unsicherheit nie schaffen den Mut zu haben und diese Frau anzusprechen.

Also das geschrieben von mir, bezieht sich nicht nur auf das erste Ansprechen sondern, ebenso auf den ersten Kuss, auf das erste Händchen halten und so weiter. Es kommt einfach drauf an, wie der Gegenüber ist, ist Er schüchtern, dann machen Sie am besten den ersten Schritt, ist Er hingegen selbstsicher dann überlassen Sie Ihm das Kommando.

gruß der schüchterne Herr GhostRox

OMG Sorry Sie sind ja ein Mann und ich habe Sie als Frau bezeichnet LOL xD Sorry liegt wohl an der späten Uhrzeit :O Bitte nicht böse sein :D

1

Die Zeiten haben sich inzwischen zwar ein wenig geändert, aber in der wohl überwiegenden Zahl der Fälle wartet die Frau respektive das Mädchen immer noch darauf das der Mann bzw. der Junge den berühmten ersten Schritt machen wird. Dabei spricht überhaupt nichts dagegen, um es mit dem Propheten zu halten der nachdem er festgestellt hat, das der Berg wohl doch nicht zu ihm kommen wird sich halt wohl oder übel letztendlich selbst zum Berg begibt.

Leider haben über 50 Jahre Emanzipationsbewegung in der Hinsicht noch nicht viel verändert. Noch immer werden viele Mädchen zu wartenden Duckmäusern erzogen, die keinen ersten Schritt wagen.

Wenn von ihr nichts kommt, musst du dich wohl oder übel bewegen.

Und genau das schaffe ich nicht, weil ich zu schüchtern bin. Ein wahrer Teufelskreis der zur Einsamkeit führt.

0
@GhostRox

Leider schreibst du zu wenig darüber, wie euer Verhältnis zueinander derzeit ist. So kann man schlecht Tipps geben.

0

Was möchtest Du wissen?