Stimmt das?

11 Antworten

Das ist keine Astrologie!

Nicht einmal die Astrologen würden behaupten, dass es sich bei den Sternzeichen um echte Horoskope handeln würde. Das Sternzeichen stellt nur so eine Art von einzelner Deutungskomponente dar, der Aszendent wäre auch so eine, wissen aber weniger Menschen ausreichend gut Bescheid darüber. Und auch das Mondzeichen wäre noch eine weitere Komponente, die wieder bei etwas mehr Menschen Anklang und Popularität erhalten dürfte, etwa in Form der gebräuchlichen Mond- und Tageskalender. Aber das Horoskop als Ganzes würde sich in seiner Summe noch weitaus vielschichtiger darstellen, als nur das Sternzeichen, einen Aszendent als Anhängsel und der Mondstellung dazu. Das Internet ist voll von solchen Pauschal-Interpretationen zu den Sternzeichentypen, nur wirst Du auf die Weise niemals wirkliche Klarheit bekommen. Egal was Du Dir da jetzt heraus nehmen wirst: Dein Sonnenzeichen, Mondzeichen oder den Aszendenten. Wenn Du Dir Deiner Horoskopstrukturen bewusst bist, könntest Du Dich sogar ganz bewusst dafür entscheiden, Dein Leben mehr nach dem Mond auszurichten oder wahlweise mehr nach der Sonne. Meist geschieht es aber eher unbewusst und intuitiv, wie sich jemand tendenziell entscheiden wird. Der kosmologische Zustand dürfte dabei fast immer eine entscheidende Rolle spielen. Gleichzeitig aber, ist der kosmologische Zustand immer auch an Zeit und Ort gebunden und deshalb nicht zu verallgemeinern. Auch das Geschlecht, Kinder, das Alter oder eine Erkrankung könnten irgendwann für einen Menschen ausschlaggebend dafür werden, beispielsweise nun das eigene Leben irgendwann komplett umzukrempeln, eine andere Richtung zu geben, um mehr oder auf unbestimmte Zeit, nach dem Mond zu leben. Und für die Menschen die Du als Partner begehrst, gilt das auch. Du kannst Dir Deinen Partner frei wählen und Dich für den entscheiden, mit dem Du entweder besser reden und streiten kannst, für den, dem Du am liebsten Hab und Gut anvertraust oder für den, mit dem es einfach am schönsten und tollsten ist. Ob es dann auch für ein Leben lang halten wird, wäre dann aber wieder eine ganz andere Frage, auf die Du aber mit den Pauschalinterpretationen zu den Sternzeichen niemals echte Klarheit bekommen wirst.

Es steht auch überall dass Widder und Fische nicht funktionieren, doch bei mir und meinem Freund klappts super. Schau doch mal eher auf Aszendenten, falls dich das interessiert. Dafür brauchst du jedoch seinen Geburtsort und die exakt genaue Zeit

Also ich würde mal sagen das Stimmt nicht. Assendent, Mondzeichen und andere Planeten spielen ja schließlich auch noch eine Rolle.

Lass dich nicht entmutigen!!!

Nein, das stimmt absolut nicht. Sternzeichen sind keine Anzeichen dafür, ob man gut zusammenpasst oder nicht. Sie sind nämlich kompletter Zufall. Wie dein Charakter ist, hängt nicht davon ab, an welchem Tag oder zu welcher Uhrzeit du geboren wurdest. Also keine Sorge, ob ihr gut zusammenpasst, hängt nicht von den Sternzeichen ab, sondern von euch als individuelle Menschen! :)

Ich war mal mit einer Löwin zusammen, ich selbst bin Krebs. Gab dahingehend keine Probleme. 🤷🏼‍♀️

Ansonsten hatte ich allerdings immer nur Skorpione und ich kann Skorpione nicht mal ausstehen. 😂

Was möchtest Du wissen?