Ist eine Beziehung bei einer Stier-Frau und Wassermann-Mann unmöglich?

13 Antworten

Ein Horoskop (also die Konstellation der Sonne und Planeten zum Geburtszeitpunkt) ist mehr, als nur das sogenannte "Sternzeichen".

Ob du "Wassermann" oder "Stier" bist (also dein "Sternzeichen"), bezieht sich lediglich auf den Stand der Sonne zu einer bestimmten (Monats-)Zeit, ob sie eben (von der Erde aus gesehen) vor dem Sternbild "Löwe" oder "Wassermann" steht.

Leute, die Astrologie praktizieren, halten den sog. Aszendenten für wichtiger. Das ist das Sternbild, dass zur GeburtsSTUNDE gerade am Horizont aufgeht. Desweiteren wird die zur GeburtsSTUNDE bestehende Position der einzelnen Planeten zueinander als wichtig angesehen, insbesondere z.B. wenn sie einander genau gegenüberstehen.

Selbst also aus Sicht von Astrologen ist die reine Berücksichtigung des Sonnenstandes (entspricht in etwa dem jeweiligen GeburtsMONAT) eine viel zu grobe Angelegenheit und von daher irreführend.

Und ob man, selbst bei genauerer Berücksichtigung der diversen Planetenstände, überhaupt sinnvolle Aussagen ableiten kann, bleibt weiterhin Glaubenssache.

Als System, das sich mit unterschiedlichen Menschentypen beschäftigt, die (neudeutsch:) 'unterschiedlich ticken', ist die Astrologie schon interessant meiner Meinung nach.

Die Geschichte mit den Sternzeichen ist Blödsinn.

Eine Ex von mir hat 3 Tage vor meiner heutigen Frau Geburtstag, beide gleiches Sternzeichen und gleicher Aszendent.

Die eine ist nicht ohne Grund meine Ex, das hat hinten und vorne nicht gepasst.
Meine Frau ist ein völlig anderer Typ, und es harmoniert perfekt, obwohl es eigentlich nicht dürfte laut Horrorskop.

Naja, du weißt schon, dass es weder Aldebaran noch Sadalsuud interessiert, was Mann und Frau hier auf der Erde tun und lassen und die ollen Funzeln deswegen auch keine supergeheimen Effekte abfeiern, um das zu beeinflussen ? 

Dazu nun noch beachten, dass sich die Erdachse eh ändert und der Frühlingspunkt ebenfalls; er läuft schlicht rückwärts durch den Tierkreis. Mein Tierkreiszeichen Widder zum Beispiel ist nur noch in den allerletzten Tagen mit dem tatsächlichen Sonnenstand identisch.

Dein tatsächlicher Sonnenstand ist im Tierkreiszeichen Widder, das durch den Frühlingspunkt definiert wird.

Die Sterne dahinter spielen in der europäischen Astrologie seit der Entdeckung der Präzession vor rund 2000 Jahren keine Rolle mehr.

Leider werden die Tierkreiszeichen aber immer noch "Sternzeichen" genannt, was für Verwirrung sorgt.

0

Wie könnte eine Beziehung bei den Sternzeichen Jungfrau (Frau) und Skorpion (Frau) aussehen?

Eigentlich glaube ich nicht an Astrologie in Sachen Beziehung. Dennoch finde ich es sehr interessant was man alles so im Internet sieht, aber da heißt es nur zwischen Mann und Frau. Mich interessiert es, wie eine Beziehung bei einer Jungfrau und einem Skorpion aussieht bei zwei Mädchen bzw. Frauen, die noch nicht viel Lebenserfahrung haben. Ganz besonders in Sachen Sex und bestimmte Verhaltensweisen.

LG Lava678

...zur Frage

Passen die Sternzeichen Krebs und Stier? wenn warum? wenn warum nicht?

Hallo leute ich hab da mal eine frage,und brauche euren rat was denkt ihr dazu,passen das Sternzeichen und das Sternzeichen Krebs zusammen? wäre ien beziehung von dauer gewährt? und welche eigenheiten oder eigenschaften haben stier-geborene? welche eigenschaften und eigenheiten haben krebs-geborene? wenn die beiden zusammen passsen warum? und wenn warum nicht? warum sind stier-geborene der ersten dekade so introvertiert,und machen dicht wenn es um gefühle geht oder liebe? warum lassen sie sich selten auf eine ernste beziehung ein? warum legen sie so viel wert auf die meinung von anderen? woran erkennt man das ein stier geborener aufrichtig liebt auch wenn man keine beziehung mit einem stier hat? Und warum können krebse nicht mit kritik umgehen?

wäre toll wenn ihr mir darauf antworten könntet....danke an euch schon mal im voraus!!! lg-Jellybean14

...zur Frage

Er weiß nicht was er will? (Sternzeichen Zwilling)?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen, da mich das Thema wirklich sehr beschäftigt..

ich habe schon seit paar Monaten sehr innigen Kontakt mit einem Mann (Sternzeichen Zwilling). Wir hatten viele Dates, haben viel Unternommen und auch schon öfter miteinander geschlafen. Für mich führt das alles Richtung Beziehung. Von meiner Seite sind auf jeden Fall Gefühle da, aber wenn ich ihn darauf anspreche, was das mit uns ist, dann meint er nur, dass er es nicht weiß und er nicht sagen kann, ob er total in mich verliebt ist oder nicht. Er sagt auch, dass er Bindungsangst hat und einfach generell Angst davor hat. Meiner Meinung nach ändert sich aber nicht mehr viel wenn wir in einer offiziellen Beziehung sind, da wir uns doch auch irgendwie schon so verhalten. Ich kenne auch seine Freunde und er meine. Natürlich hab ich auch Angst, dass er nur Sex will, aber dann würde er mich ja nicht nach normalen Treffen fragen oder mit mir ins Kino gehen und sonstiges..?

Ich habe ihm klargemacht, dass ich nichts lockeres will. Er kann mir aber einfach keine genaue Antwort geben, er meint es ist kein „Nein“ und kein „Ja“. Er ist wirklich sehr ehrlich was das angeht und will mich nach seinen Worten nicht verletzen. Anfangs machte er mir Geschenke, dann gab es Zeiten, in denen er sich wieder seltener gemeldet hat. Ich kann ihn einfach nicht verstehen. Momentan schreiben wir wieder regelmäßig und er fragte auch nach einem Treffen, aber ich möchte dann definitiv nochmal fragen, wie es jetzt mit uns weitergeht. Ich will ihn wirklich nicht verlieren da ich echt verliebt bin, aber wenn er mich so „hinhält“ (auch wenn es typisch Zwilling ist, nicht zu wissen was man will), muss ich ihm sagen das ich das nicht länger mitmache..

Wenn ihr selbst sogar Zwilling seid: wie tickt ihr da und wie deutet ihr das? Wieso könnt ihr euch so oft nicht entscheiden? Natürlich sind nicht alle gleich,  aber in gewissen Sachen ticken Zwillinge wirklich ähnlich..

Wie versteht ihr sein Verhalten? Soll ich das alles mitmachen, bis er sich entschieden hat? Oder soll ich einen Schlussstrich ziehen wenn er es nicht weiß, weil ich natürlich auch Angst habe, dass er mich nur hinhält..?

Vielen lieben Dank für Antworten!

...zur Frage

Kann sich zwischen einem Wassermann und einem Schütze (Sternzeichen) eine gute Freundschaft oder Beziehung aufbauen?

...zur Frage

Hat JungfrauMann interesse an mir. warum verhält er sich so?

Hallo ihr :) ich habe vor zirka einem Monat einen Jungfraumann kennengelernt und bin sowohl total verschossen als auch verwirrt weil ich diesen Mann überhaupt nicht einschätzen kann. Ich bin Zwillinge mit dem Aszendent Krebs, falls das irgendwas hilft. Folgendes: Wir haben uns kennen gelernt und uns auf anhieb gut verstanden viel miteinander gelacht und viel geredet. Haben uns dann auch gleich fürs nächste Treffen verabredet das ging von ihm aus. Er hat mir dann aber abgesagt und wir haben es eine Woche später gemacht. Beim treffen eine Woche später war es genau das gleiche er hat mich gefragt ob ich nächste Woche wieder was mit ihm machen will und mir nun wieder abgesagt, als ich dann 1, 2 spaßig gemeinte Anspielungen darauf gemacht habe dass er mich schon wieder versetzt hat, meinte er nur, dass er das nicht mit Absicht mach ich es ihm aber nicht übel nehmen soll? Was soll ich dazu sagen, wie kann ich das deuten? Es ist auch nicht so dass er mich wegen etwas wichtigem versetzt hat sondern wegen seinen Freunden. Ich versuche ihn nicht einzuengen da wir uns ja eigentlich kaum kennen und mach ihm deswegen auch nicht die Hölle heiß aber ich frage mich natürlich schon, was er eigentlich von mir will?

Wenn wir uns sehen, ist sein verhalten genauso seltsam. Mal fühl ich mich ihm total nah, dann geht er wieder auf Distanz. Große Anzeichen dass er mich küssen will oder so gibt es keine. Das nächste das mir aufgefallen ist, ist dass unsere begrüßungen immer total herzlich sind und wenn wir uns verabschieden denke ich mir manchmal, sagt er jetzt überhaupt noch "Tschüss" oder sollen wir beide einfach gehen ohne uns zu verabschieden. Beim schreiben ist es eher so, dass immer alles von mir kommen muss. Also meistens. Wenn ich ihm nicht schreiben würde oder ihn nochmal dran erinnern würde, dass wir uns ja da und da treffen wollen würde er sich zu 80 Prozent nicht bei mir melden. Ich werde aus diesem Jungen einfach nicht schlau. Hat er überhaupt interesse an mir, seinem verhalten nach würde ich das nicht unbedingt sagen. Aber trotzdem will er sich dann ja doch wieder mit mir verabreden! Ne andere gibt es auch ganz sicher nicht, wegen der er sich so gegenüber mir verhält. Wenn er in unseren Gesprächen nicht so offen wäre, würde ich sagen, dass er eher schüchtern ist.. aber keine Ahnung. Ich weiß einfach echt nicht woran ich bei ihm bin und genau das macht ihn so unglaublich interessant für mich. Soll ich ihn vergessen oder es auf mich zukommen lassen. was sagt ihr?

Liebsten Dank

...zur Frage

Passen die Sternzeichen, Stier und Stier in eine Beziehung?

Es gibt welche Seiten die meinen Ja oder welche die meinen eher nicht. Was wisst ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?