Stehen Hübsche Frauen auch auf schüchterne Männer?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eher nein

ich eher ja 😍Wer mein Freund auch nur so😑

0

Ich denke, man muss ganz stark zwischen Schüchternheit und geringem Selbstbewusstsein unterschieden.

Ein gesundes Selbstbewusstsein ist wirklich anziehend, egal ob der Mann schüchtern, dick oder hässlich ist. Einem selbstbewussten Mann ist das nämlich egal, er nimmt sich so an wie er ist, verstellt sich nicht und ist mit sich selbst im reinen. Das gibt jedem Menschen Charisma und das ist wirklich sexy. Verwechsle Selbstbewusstsein nicht damit, jede Frau anzumachen oder anzuquatschen. Gerade solche Proleten sind oft eigentlich sehr unsichere Menschen. Ein Selbstbewusster Mann hat das gar nicht nötig.
(Natürlich gibt es Ausnahmen, manche Menschen sind eben sehr extrovertiert).  Wenn ihm eine Frau aber mal wirklich gefällt, dann kann auch ein schüchterner Mann zum Beispiel mit einem schüchternen Lächeln oder einem netten "Hallo" auf sich aufmerksam machen, denn ihm wird auch eine Abfuhr nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Aber eine Frau sollte schon merken, das du dich für sie interessierst. Das muss gar nicht mit irgendeinem Hintergedanken sein, viel besser kommt ehrliches Interesse/Neugier an dieser Person an.

Schüchternheit wird erst zum Problem, wenn "er" sich gar nicht mit Frauen unterhalten kann; Das hat dann aber oft auch etwas mit einem geringen Selbstwertgefühl zu tun und das ist wirklich nicht attraktiv. Wer zu große Angst vor einer Abfuhr hat, wirkt schnell bedürftig. Wenn ein selbstbewusster Mensch abweisend behandelt wird, dann findet er das vielleicht schade, aber er wird die Schultern zucken und sich ein "dann eben nicht" denken.

Also anstatt an deiner Schüchternheit zu arbeiten, solltest du anfangen, dich selbst gern zu haben. Es gibt keinen Menschen, der nur hässlich ist. Jeder kann auf seine Art schön sein und wahre Schönheit kommt mit der Ausstrahlung eh von innen. Hast du noch nie eine eher dicke, gewöhnlich aussehende Frau (oder auch Mann) gekannt, die mit ihrer natürlichen Art, ihrem Lächeln und ihrer Ausstrahlung alle in ihren Bann gezogen hat? Das ist nicht angeboren, solche Menschen sind mit sich im reinen.

Ich finde selbstbewusste Männer, die aber gleichzeitig schüchtern sind sehr anziehend. Hier zeigt mir die Schüchternheit nämlich nicht, "oh nein, ich könnte was falsches sagen und dann hasst sie mich und will mich nicht", sondern "ich möchte mich ihr nicht aufdrängen und ich will das sie sich wohlfühlt. Falls sie aber kein Interesse an mir hat, dann ist das absolut ok". Schüchternheit kann hier also eine Art von Respekt mir gegenüber sein und das ist etwas sehr schönes.

Und nochwas- versuch bitte nicht, um jeden Preis und umbedingt eine Freundin abbekommen zu wollen/ jemanden abzuschleppen und sei nicht am Boden zerstört, wenn es nicht klappt. Bedürftigkeit ist extrem unattraktiv; Auch eine Freundin wird nicht alles für dich "grade richten" und du kannst (und solltest!) single ein glückliches Leben führen. Sobald man als Frau bemerkt, "oh der Mann will mich nur kennen lernen, um nicht allein sein zu müssen" schiebt er ihr eine Verantwortung zu, die man in einer Kennenlernphase nicht tragen will und sollte. Kein Partner ist dazu da, dein Leben endlich glücklich zu machen. Das führt nur zu Problemen, selbst wenn du mit dieser Einstellung mal jemanden abbekommen hast. Un glaub mir, Frauen haben einen sehr feinen Radar für Bedürftigkeit.

Je besser du also mit einer Abfuhr umgehen kannst, dir deinem Wert selbst bewusst bist und dafür keine Bestätigung von draußen brauchst und du selbst bist, desto besser kommst du auch bei Frauen (bei Menschen generell) an, egal ob du schüchtern, introvertiert, extrem extrovertiert oder sonst etwas bist.

Viel Glück

Kommt auf den Typ Frau an ich bin zum Beispiel der Typ Frau dem das egal ist, auch wenn er schüchtern ist, ist das kein Problem.
Man muss bei schüchternen Männern die initiative ergreifen.
Viele Frauen wollen, dass er den ersten Schritt macht, dazu fehlt den meisten Schüchternen Männern der Mut.
Die Frauen die einen aufgeschlossenen Mann haben wollen, der nicht schüchtern ist wird dann bevorzugt und der schüchterne vergessen... :c
Also wie gesagt ich finds nicht schlimm im Gegenteil sogar süß. :D

Was möchtest Du wissen?