Steckdose selber erden?

10 Antworten

Der Vermieter MUSS sich darum zu kümmern, die Elektroinstallation ist seine Sache. Im Gegenteil, du könntest sogar noch Ärger bekommen weil du an seinem Eigentum herumgepfuscht hast. Und so wie das klingt ist die Steckdose neu, das heißt wenn er die offiziell vom Handwerksbetrieb hat setzen lassen kann er das auf Gewährleistung machen lassen. Zumal er als Besitzer der elektrischen Anlage auch Anspruch auf eine Kopie vom Messprotokoll des neu installierten Stromkreises hat (wissen leider viele Leute nicht). Und Messprotokolle sind vom Elektriker immer zu erstellen. Es dient auch deren rechtlicher Absicherung, gerade wenn was passieren sollte. Mittlerweile ist das auch kein Hexenwerk mehr, moderne Messgeräte speichern die Messwerte. Aber solche Geräte kosten ab 1500€ aufwärts. Dann am PC werden die aus dem Gerät ausgelesen und mit der mitgelieferten Software vom Gerätehersteller kann man sich das Protokoll direkt zusammenklicken.

Es könnte auch ein technischer Defekt an der Maschine vorliegen. Hol dir einen Elektriker, der soll das nachprüfen ob die Maschine oder die Steckdose war. Wenn es die Elektroinstallation war ab zur Polizei und Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung stellen (gegen denjenigen der die Steckdose installiert hat). Und wer das war muss der Vermieter ja wissen.


Schau lieber, ob du jemanden im Freundeskreis hast, der sich mit Elektrik auskennt. Mir ist es zu heikel, einem Laien zu erklären, wie er neue Kabel verlegen und anschließen kann.

Wahrscheinlich wird dir das aber eh nichts bringen. Eine Waschmaschine sollte auch ohne Erdung nicht unter Strom stehen. In der Waschmaschine ist ein defekt, der dazu führt, dass sie unter Strom steht. Wenn sie geerdet wird, würde nur ständig der FI rausfliegen.

würde behaupten es stimmt an der steckdose etwas nicht,denn auch ohne erde solltest nichts spüren und ohne elektriker ein lebensgefährlicher zustand der schnellstens behoben werden muss.sollte der fehler an der maschine sein hilft auch eine erde nix,denn da löst der FI aus was seine aufgabe ist

Unsere Waschmaschine Beko WMB 71643 PTE hat nach dem Start kurz Wasser gepumpt. Später bin ich wieder zur Maschine, die Wäsche war nass, das Display aus, warum?

Woran kann das liegen? Sicherungen alle drin, Steckdose ok, Stecker drin.

...zur Frage

Wann weiß ich das ich geerdet bin?

Hey Leute ,

ich will mir bald einen neuen PC zusammenbauen . Ich habe gelesen das man sich an den Schutzkontakten einer Steckdose erden kann . Wann weiß ich den , ob ich nun geerdet bin oder nicht ?

LG, HansGansIV

P.S: Kann mir mal jemand schritt für schritt erklären wie man ein erdungsarmband benutzt und wo man es dranheften muss . Meine Heizungen sind alle lackiert .

...zur Frage

Sind Heizungen immer geerdet?

Hallo liebe Community,

ich habe eine Frage bezüglich der Erdung. Ich habe mir ein Antistatik-Armband gekauft und muss das ja irgendwo anschließen, um mich korrekt zu erden. Da ich mich ungern an den Schutzkontakt einer Steckdose anschließen würde, ist mir dort die Heizung eingefallen, aber stimmt es, dass Heizungen immer geerdet sind? Ich habe einen ganz normalen Rippenheizkörper. Ich habe auch gelesen, dass es sein kann, dass die Leitungen/Rohre aus Kunststoff sind und die Heizung somit nicht geerdet ist bzw. nicht geerdet sein muss. Gibt es zudem eine Möglichkeit, ungefährlich zu prüfen, ob die Heizung geerdet ist?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Marius

...zur Frage

Hallo, wir haben für unsere Waschmaschine und Trockner eine Energieverteiler Steckdose. Haben die Stecker getauscht, kann da was passieren?

...zur Frage

Waschmaschine schleudert nicht und trommel dreht sich nicht?

Hallo Leute hab da mal eine Frage es geht um unsere Waschmaschine ich wollte meine Wäsche waschen aber die trommel dreht sich nicht und schleudert Nicht...Sie wäscht und ist auch an..... Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?