Stechende Schmerzen im rechten Unterbauch?

12 Antworten

Punkt 2

Ich mach mal copy paste meiner vorherigen Antwort, ist jja oft das gleiche...

1. „Vielleicht unerkannte bettmilbenallergie? War bei mir so. Husten, Reizhusten und/oder Atemprobleme, Schnupfen. Also typische Erkältungssymptome.

Viele haben auch Übelkeit, Quaddeln, Pickel, Ausschlag, Juckreiz, juckende Augen, etc...dadurch schlechten Schlaf. 

Unbehandelt droht Asthma (Etagenwechsel ).

Kannnst ja mal milbopax googeln. Hat mir geholfen. 

Bei mir war erst der 4. allergietest positiv. Also einfach mal für 10.- Euro ausprobieren. ...“

Da das Mittel sehr gut funktioniert würde ich vielleicht gleich die 500 ml nehmen. Die reicht dann satt für 2 Matratzen 1 Jahr. Am besten bei medizinfuchs suchen. Da spart man bei vielen Arzneien 50% und mehr.

Mittel mit Pyrethrum oder Permethrin würd ich nicht nehmen. Wirken nur kurzfristig und können Katzen töten...” 

2. Zudem hatte ich Reizdarm. Schmerzen, Krämpfe unterleib, Schlechtes Immunsystem, Blähungen, Übelkeit, Durchfall, Verstopfung, Pickel. Immer müde...

Da nehm ich seit einiger Zeit regelmäßig Gelsectan. Es ist vollkommen biologisch. Es schützt zum einen die Darmwand (Schädliche Keime gelangen nicht in den Blutkreislauf) und baut zum anderen die guten Bakterien auf. Namen kann ich mit nicht merken. Also die Kombi milbopax und Gelsectan hat mein Leben komplett positiv verbessert. Das war Zufall weil ich keinen Bock auf eine Darmspiegelung hatte....hatte mir ein Apotheker empfohlen....

Hast du schon mal an Magnesium zum Entkrampfen gedacht? Das hilft immer - Bananen, Kakao, Haferflocken enthalten viel davon. Ebenso 1 l sehr warmes Wasser, schluckweise getrunken. Überhaupt hilft viiiel trinken.

Zur Not leg dich in Sitzhaltung hin und deck dich warm zu. Reib deinen Bauch eine Weile mit der rechten Hand in Richtung Bauchnabel kreisend.

Vieles löst sich dann von allein.

Gute Besserung!

Das kann alles mögliche sein....

Zerrung, Blinddarmreizung,Blasenentzündung,
Erkältung ect.

Lege dir eine Wärmflasche auf den Unterbauch gehe ins Bett und versuche zu schlafen.

Wenn du weitere Symptome bekommst wie Fieber oder Krämpfe ect. solltest du zum Arzt gehen.

Lg

Was möchtest Du wissen?