Speicher auf dem Iphone voll?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst im app store einen Film auswählen und dann aus ausleihen gehen. Wenn er nach Ja oder Nein fragt brichst du das ganze ab, dann macht das iphone automatisch etwas Speicher frei und löscht unnötige Hintergrunddateien.
Nimm am besten Titanic. Der Film ist recht groß, da macht das iphone mehr frei.

Ansonsten kannst du Apps, wie facebook, instagram, snapchst, whats app usw. Einfach mal löschen und neu drauf machen. Die sammeln nämlich Daten und werden immer größer, sprich nehmen mehr Speicherplatz weg. Installierst du sie neu, haben sie wieder die Ausgangsgröße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
25.11.2016, 07:41

Das ist ein Geheimtipp aus einer iPhone Zeitschrift. 

Aber schon mal nicht schlecht. 

0
Kommentar von SebVegas
25.11.2016, 08:05

Ich gabe das zwar nicht aus einer Zeitschrift, aber mag seien, dass es mal in der ein oder anderen steht.

Ich habe so z. B. Etwas mehr als 2GB grei bekommen.

1

Ich habe 32 GB und ist auch immer voll. Ein 11GB gerät zu kaufen war der Fehler. 

Du könntest einmal im Jahr den Datenmüll löschen, dazu müsstest du ein 

Verschlüsseltes iTunes Backup erstellen (Datensicherung)

Das iPhone komplett löschen

Deine Daten Aus den backup wiederherstellen. 

Das bringt so manche hundert MB zusätzlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsliloveEren
25.11.2016, 22:24

Das Problem ist ich kann kein Backup erstellen wegen der Dateigröße und hab nur noch 300MB 

0

Du kannst deine ganzen Apps deinstallieren und neu installieren. Dann wird mal der ganze Cache aus den Apps gelöscht, was deutlich mehr Speicherplatz schafft. Außerdem die gelöschten Fotos und Videos aus dem Löschordner löschen. Sonst kannst du iCloud Speicher abonieren. Das kannst du über die iPhone Einstellungen buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Hardware! Wie sollte man das aufladen können? Sinnvoll ist ein auswechselbaren Speichermedium. Apple baut aber bewusst kein SD-Laufwerk ein, damit der Kunde für den mietbaren Cloud-Speicher zur Kasse gebeten werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
25.11.2016, 07:42

Nein. Der Cloud Speicher erweitert  nicht unbedingt den Speicherplatz auf dem iPhone.  Es ist primär zum teilen deiner lokal gespeicherten Dateien. 

Die Antwort ist sehr polarisiert. 

0
Kommentar von wholl0p
25.11.2016, 09:44

Sagt er ja auch nicht @acoincidence?!?!

0

Den Speicher eines iDevices von Apple kann man nicht nachrüsten.

Aber man kann „Speicherfresser“ von seinem iDevice verbannen; Speicherfresser sind:

  • Fotos & Musik in „Originalqualität“
  • Videoclips
  • Chatverläufe älter als 6 Monate …
  1. Beim Import von Musik kann man die Datenrate auf 128 kBit/s senken; das reicht für unterwegs!
  2. Fotos kann man besser „vorsortieren“ und nicht die komplette Fotosammlung mitnehmen
  3. Auf Videos kann man eigentlich komplett verzichten, das sind mit riesigem Abstand die größten Speicherfresser …
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinem Handy reicht der Speicherplatz
Du hättest es dir mit 64gb kaufen sollen
(32 gb gibts nicht mehr)

Ruf beim apple Support an, hier können wir dir nur wenig helfen da wir nicht spezialisiert drauf sind

Trotzdem meine ich dass man den Speicher erweitern kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wholl0p
25.11.2016, 09:41

Nein das geht leider nicht
Gruß, ein APR Mitarbeiter ;-)

0

Was möchtest Du wissen?