Sollte man ein allgemeines Smartphone Verbot für Personen unter 13 Jahren einführen?

Das Ergebnis basiert auf 71 Abstimmungen

Nein (Begründung) 61%
Ja (Begründung) 39%

26 Antworten

Nein (Begründung)

Nein, das halte ich für den falschen Weg. Es wird immer wieder etwas neues geben, was die Ältere Generation nicht versteht und deswegen gleich schlecht machen möchte.

Sicher ist das Smartphone nicht perfekt, aber es gibt Wege zu lernen damit umzugehen. Das Handy ist nun einmal ein wichtiger Teil der Gesellschaft.

Ein allgemeines Verbot, halte ich auch für einen zu großen Eingriff in die Privatsphäre und die Erziehung. Am Ende entscheiden ja die Eltern wann ein Kind ein Smartphone bekommt

Ich verstehe das Smartphone bin ja selbst nicht alt 😂

0
@godknowsitried

Ok, das war vielleicht etwas blöd ausgedrückt xD ich hoffe man versteht was ich meine *lach*

0
Ja (Begründung)

Ich hab mein erstes Smartphone mit 15 bekommen (vor ca 1 Jahr). Auch wenn ich meistens froh darüber bin, zb mit Freunden über WhatsApp schreiben zu können, macht es auch vieles komplizierter. zum Beispiel lenkt es oft während dem lernen ab.

Obwohl ich mich früher, als ich nur ein unzerstörbares Nokia Tastenhandy hatte, manchmal ein bisschen "ausgeschlossen" gefühlt habe, bin ich im Nachhinein betrachtet froh, dass ich es erst so spät bekommen habe.

Ja (Begründung)

Ich bin absolut dafür.. auch ein Smartphone-Verbot an Schulen sollte man konsequent verbieten. Es geht nicht darum die persönliche Freiheit einzuschränken, sondern die Menschen vor sich selbst zu schützen... aus denselben Grund gibt es für gewisse Güter (z.B. Alkohol) eine Altersbeschränkung.

Nein (Begründung)

Da viele Eltern ihren Kindern das Handy zur Sicherheit geben(um anzurufen wenn was ist) und allgemein finde ich das es blödsinn wäre da es die Sache der Eltern ist wann sie denken wann ihr Kind bereit für ein handy ist 🤪

Ja (Begründung)

Wird wahrscheinlich schwer sein diesen Verbot umzusetzen, es wird sich niemand dran halten.

Aber wenn, dann würde ich das sofort unterstützen. Es ist ja keine Überraschung, dass Kinder die ohne Smartphone aufgewachsen sind eine schönere Kindheit hatten als die, die mit 6 Jahren schon ein IPad ider IPhone vor der fresse haben, egal was die machen. Ob essen, im Bett einschlafen, draußen im Park.

Was möchtest Du wissen?