Mit den Motorrad.

TÜV überziehen ist nicht so teuer.

zwei bis vier Monate 25 Euro ,das auch nur wenn dich jemand kontrolliert.

Fahre auch schon länger ohne TÜV rum :)

Bei der Prüforganisation (TÜV, Dekra, GTÜ, KÜS etc.) selbst brauchen Sie keine Angst vor einem Bußgeld zu haben. Allerdings ist diese verpflichtet, ab einer Überschreitung um mehr als zwei Monate eine "erweiterte HU", auch Ergänzungsuntersuchung genannt, durchzuführen, für die 20 Prozent extra berechnet werden.“

...zur Antwort

Mir geht das alles zu weit.Die Lieder sind Tradition.Jeder kann doch selber entscheiden ob er es hören möchte oder nicht.

Es muss nicht immer alles verboten werden.

...zur Antwort

Nein er muss keinen Fachman beauftragen.

Theoretisch kann er es auch selber machen wenn er sich mit auskennt.

Sage den Vermieter bescheid und setze ihn eine Frist.

Wenn du selber einen Handwerker bestellst ,kann es sein das du auf den Kosten sitzenbleibst.

So lange der Mängel nicht beseitigt ist,kannst du eine Mietminderung durchsetzen.

Wenn es öfters auftritt kannst du Frist gerecht die Wohnung kündigen und dir eine neue besorgen.

Sonst musst du wohl damit leben,das ab und an der Strom weg ist.

Der Vermieter muss nicht die kompletten Leitungen neu machen.

Vermiete selber eine Wohnung.

...zur Antwort

Durch den Suez Kanal wird ca 10 % des Weltweiten handels geliefert.

Es warten ca 300 Schiffe.

Es kann schon zu Lieferverzögerungen kommen.

Einige fahren aber ja schon über Afrika,dauert halt ca 1 Woche länger.

Eine Knappheit denke ich nicht.Es ist immer genug vorätig.

Die Ölpreise sind um ein paar Prozent angestiegen,da Öl Tanker warten müssen.

Für die Privat Person hat das alles nicht so schlimme auswirkungen.

Für die Redereien ist das ein Problem,da jeder Tag Geld kostet.

...zur Antwort

Das dürfte die sog. Dolchstoßlegende sein. Es wurde behauptet, dass die dt. Wehrmacht (mit Stahlhelm und schwarz-rot-weißer Kriegsflagge, Person links) den I. Weltkrieg (1914-18) militärisch unbesiegt überstanden hat, jedoch von heimischen Kräften (hier: Person in roten Klamotten, Symbol für SPD-Angehörige oder Kommunisten) verraten wurde.

Dies war natürlich eine Lüge, die jedoch in den 1920er und 1930er Jahren sehr beliebt war und auch von Adolfs Hitlers NSDAP verbreitet wurde. Mehr Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Dolchstoßlegende.

...zur Antwort

In der Mitte des Bildes steht der aktuelle US-Präsident Donald Trump. Er hat die Wahlen im November 2020 verloren. Das will er aber nicht akzeptieren. Er denkt, er hat die Wahl gewonnen, der Gegner (Joe Biden) habe die Wahl manipuliert. Trump sieht sich daher als König der USA (hat eine Goldene Krone auf). Er versucht an der Macht zu bleiben und spielt dabei mit der Demokratie der USA, die eigentlich als älteste Demokratie der Welt ein Vorbild für alle anderen Nationen sein sollte. Zudem hat er viele Gerichte angerufen, um das Wahlergebnis zu seinen Gunsten zu ändern. Es ist aber nur ein "Puppen-"Spiel, da die meisten Bürger nicht ihn, sondern den anderen Kandidaten gewählt haben.

...zur Antwort

Du solltest auf jeden Fall dein Risiko Streuen.

Also nicht alles zb in Bitcoin Investieren.

Investiere nur das was du nicht brauchst und wenn es weg ist verschmerzen kannst !

Auch kommt es aufs Alter an in jungen Jahren kannst du deutlich Risiko Reicher handeln als wenn du 60 bist.

Die Frage ist auch wie Groß dein Budget ist.

Ich halte für den Anfang einen Monatlichen Sparplan in ETFs für Sinnvoll.

...zur Antwort