sollte man 13 jährige Mädchen schminken lassen?

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

ich würde es ihr erlauben, aber ihr auch zeigen wie man es richtig macht, und nicht wie ein paradiesvogel aussieht =) es ist total normal das sie jetzt anfangen will sich zu schminken. die mädchen heutzutage fangen ja irgendwie mit allem früher an. solange es sich in grenzen hält ist es okay das sie sich schminkt.

wiederkalt 07.07.2008, 20:51

Hallo und vielen Dank für eure netten , guten Antworten

0
wiederkalt 07.07.2008, 20:53

Hallo und vielen Dank an alle für die netten , guten Antworten. !!!!!

0

Ich schminke mich auch schon und bin 13 daher find ich das oke aber ich benutze z.B. kein Lidschatten, kein Lippenstift und kein Puder, ich benutze: Tagescreme die getönt ist (die ist gesünder für die Haut) und Halt Labello/Lippgloss dazu noch Kajal und Eyeliner (und wimperntusche)

nur weil man sich mit 13 schminkt heißt das noch lange nicht, das man mit 14 oder 15 ein kind kriegt, ich bin 12, benutze aber nur getönte tagescreme, abdeckstift und puder um unreinheiten abzudecken, und wenn ich mal weggehe benutze ich hautfarbenen lidschatten damit man die äderchen nicht sieht, benutze ein wenig braunen eyliner und ein wenig lipgloss. eine freundin benutzt mascara, und unsere notendurschnitte sind sehr gut, und wir gehen auf ne privatschule, da aufs gymnasium. wo liegt das problem ? alle erwachsenen denken wir wissen nicht wie man sich schminkt dabei weiß das der großteil erwachsener selber nicht.

Lass sie doch! Bei uns an der Schule haben sich die meisten Girls schon in der 5ten "geschminkt" ich fand zwar das sah billig und schrecklich aus aber ich finde mit 13 mal Kajal, abdeckstift oder wimperntusche verwenden ist echt kein Ding! Du kannst es ausserdem eh nicht verhindern weil SELBST WENN du es verbietest, wird sie es vielleicht heimlich machen( Bei uns seh ich die kleinen fünfer immer aufm Klo mit ner halben Makeup Kiste xDD).

Nur mit Nagellack und grellerem Zeug würde ich für die Schule SCHWER aufpassen, denn ab nd zu erweckt das ein falsches Bild bzw ist sogar VERBOTEN(manchmal)

"Untersagen" ist ein hartes Wort, du solltest deiner Tochter erklären, dass sie auch so schön ist. Die Leute haben sie schließlich 13 Jahre lang ohne Schminke gemocht, warum sollten sie sie jetzt plötzlich nicht mehr mögen, oder schön finden? Sag ihr aufjedenfall, dass weniger eigentlich immer mehr ist, und dass sie sich nicht gleich das ganze Programm in's Gesicht panschen soll. Ein wenig Kajal und etwas Wimperntusche reichen, ihre Haut wird sie sich früher oder später sowieso durch Make-up kaputtmachen, aber später ist doch immer noch besser als früher, oder?

Also ich finde das du sie machen lassen solltest aber ihr sagen wen sie das nicht so gut aussieht..... und wen das der fall ist sag doch einfach zu ihr das du mit ihr einkaufen gehen möchtest und dan geh mit ihr zur schminktheke und berate sie ein bischen setz ihr aber gewisse grenzen in sachem make up z.B. würde ich ihr sagen das sie noch zu jung ist für extem schimmernden lidschatten (wen sie den trägt) und zeig ihr das auch sehr dezente matte farben gut aussehen.

Naja deine Tochter müsste inzwischen 16 sein aber hier trotz dem meine antwort! ^^

ich finde es völlig ok wenn deine tochter sich schon schminkt. Vielleicht gibt es ja einen besonderen jungen den sie mag und sich deshalb schminkt, So lange sie es nicht übertreibt.!

ja spricht nichts dagegen. Man sollte nur drauf achten dass sie es nicht übertreibt da kenne ich nähmlich schon genug beispiele für.

ein bisschen wimperntusche und puder ist ok. sie sollte es nicht übertreiben, das heißt es ist besser wenn sie ihre augen ein bisschen zur geltung bringt aber sie sollte dabei immer noch wie 13 aussehen und nicht wie 17 oder so.

Hi, ich bin 13. ich schminke mich auch schon seit 1 1/2 jahren. Natürlich nicht mit Lidschatten im grellsten pink und so aber ab und zu mal ein wenig dezenten Liedschatten ist drin. Meine normale schminke ist schönen schwarzen liedstrich mit Kajal und dazu npoch Mascara auftragen. In meiner Klassenstufe(8.Klasse) schminkt sich sowiso eigentlich jeder. Meistens werde ich auch älter geschätzt als ich bin so auf 16 oder so, ich finde das ist auch ein positiver Nebeneffekt des schminkens. Allerdings sollte man es nicht übertreiben.

hallo, ich bin 14 und ich schminke mich auch. schminken ist für mich aber nicht farbe bis zu den augenbrauchen knallrote wangen knalliger lippenstift...das sieht nach kindergeburtstag aus in dem alter ist zB labello oder transparenter lipgloss völlig okay dazu zum hautton passendes puder und maskara geht auch noch aber sie soltle es auf keinen fall übertreiben! LG

Hey, lass sie ruhig, jetzt nicht erschrecken, ich bin elf einhalb schminke mich schon sehe aber wirklich auch schon älter aus so 2/3 Jahre! Meine Nachbarin hat gesagt das ich schon aussehe wie ein Teenager .Mit 13 ist man in der 7/8 Klasse, da schminken sich auf meiner Schule (Gymnasium) ca.85 Prozent der Mädchen.In der sechsten Klasse wo ich bin schminken sich ca.25 Prozent !Schminken gehört ganz normal zur Pubertät wie z.b. Bh, oder das man z.b.jetzt bei New Yorker oder so einkauft! Jeder soll das für sich selbst entscheiden, wenn meine Eltern mir schminken nicht erlauben würden würde ich es auf dem Schulklo machen! Vlg Minkaemilio

Ja, toll findet man das Erwachsener natürlich nicht, wenn die Lütten schon wie die Paradiesvögel durch die Gegend rennen. Aber mal Hand aufs Herz, Mädels, die meisten von uns haben doch auch in dem Alter mit den Experimenten begonnen, oder? Und manchmal war's auch etwas dicker aufgetragen, als der Schönheit zuträglich war. Mein Vater sagte mir in der Phase einmal, ganz freundschaftlich, ich gefiele ihm mit etwas weniger Schminke besser. Das konnte ich sehr gut annehmen damals, war nicht so von oben herab gesagt bzw. diktiert. Blöd ist nur, wenn Make-up und Puder aus der empfindlichen Haut in dem frühen Alter eine Problemhaut machen. Dann schon lieber kräftig Farbe aufm Augenlid...!

Marah 07.07.2008, 13:29

Das hast Du echt süß geschrieben! Gefällt mir!LG

0
moon73 07.07.2008, 13:34
@Marah

Eben, das gehört doch zum Erwachsenwerden dazu. Mädchen wollen sich ausprobieren und die Schminke ist nun mal höchst interessant. Mein Gott, ich sah früher aus, als ob ich in den Tuschkasten gefallen war schrecklich. Ein gutes Mittelmaß halte ich für o.k., es muß ja nicht der grellste Lippenstift sein und der grellste Lidschatten und auf Rouge würde ich komplett verzichten.

0

wenn sie unreinheiten hat die nicht weggehen dann einbisschen puder , mascara und eyeliner ( bisschen) ... mach ich immer

also in ihrem Alter finde ich es völlig normal wenn man sich schminkt. so lange sie es nicht übertreibt... Wer weis vielleicht gibt es eien besonderen Jungen den sie mag und sich deshalb schminkt.

Hi .... Natürlich , ich bin auch 13 und schminke mich jeden tag mit , makeup , kajal , wimperntusche & lippgloss :-) lass sie es ruhig ausprobieren ist ja nicht schlim

Es kommt darauf an, wie man aussieht, wenn man sowiso schon hübsch ist, brauch man es nicht, ist man aber nicht so hübsch, sollte man es tun

Was auch nicht sein muss: Das sich das Mädchen als einzige aus der Klasse schminkt,schminken sich alle aus der Klasse ist es OK

ABER: Spetensstens mit 15 sollten sich die Mädchen schminken SONST: sagen die Jungs das sie langweilig sind und sie bekommt nie einen Freund

Ich würde dem Mädchen nur zeigen wie es sich natürlich schminkt und nicht rumläuft wie...naja...so halt...Früher oder später fangen sie sowieso damit an! Ich habe mich mit 14 auch schon geschminkt und bin ne total anständige Jugendliche gewesen :o)

ImGampi 07.07.2008, 13:14

soooooo lieb! Mir kommen fast Tränchen..:-))

0
Chinadoll 14.08.2008, 10:55
@Marah

finde es auch ok... ich hab glaub ich mit 14 auch das erste Mal nen blauen Kajal zur Schule getragen... hi hi... das waren die 90er!!!

Ich empfehle einen leichten Lipgloss oder Wimperntusche oder einen hellen (perlmutt) farbenen Lidschatten... wie gesagt: oder!

es wird von alleine mehr... tja jede Frau will sich hübsch machen und sie wird ja nun langsam zu einer! :) ist doch süß...

0

Lass sie ruhig. Experimentieren ist in diesem Alter normal. Wenn sie nicht zu sehr in den Farbtopf greift!

Wimperntusche z. B ist doch nicht schlimm.

gertrude2 07.07.2008, 13:26

aber nur oben mit der wimperntusche rumfuchteln ist ok...unten sieht das ganze billig aus

0
123456A 12.08.2010, 13:35
@gertrude2

ach was!!! nur oben und nicht unten sieht es noch billiger aus

0
Minkaemilio 09.01.2017, 18:37

mascara geht immer! !!Unten und oben

0
Minkaemilio 09.01.2017, 18:37

im Urlaub hab ich schon acht jährige mit Mascara gesehen

0

( Achtung ist scherzhaft gemeint:

so lange sie sich selber schminken und nicht andere damit verunstalten... Ja )

Naja, es ist nun mal so, dass die Kinder immer früher in die Phase kommen, in der sie sich ("hübsch" ) machen wollen ( für Jungs, oder vielleicht auch nur, weil es ihnen durch TV und Modediktat vorgelebt wird...

Ich glaube Du kannst zwar ( sicherlich auch berechtigter Weise) dagegen sein, es nicht verhindern...

Wenn Du es nicht gestattest schminken sie sich woanders...

Was möchtest Du wissen?