Sollte ich die Schule abbrechen oder durchziehen?

6 Antworten

Bevor du diese Entscheidung triffst, überleg dir das bitte ganz genau. Weißt du, jeder Mensch muss seinen eigenen Weg gehen, auch wenn es manchmal nicht so einfach ist. Du darfst nicht abbrechen, weil deine Freunde jetzt ihr Abi machen und gerade mehr Freizeit etc. haben.
Ich habe die Schule selber abgebrochen, weil mir spychisch alles zu viel wurde und es einfach nicht mehr aushaltbar war. Vorher habe ich darüber aber gründlich nachgedacht und mir eine Pro- und Contraliste gemacht.
Das könnte bei dir vielleicht helfen, damit du deine Gedanken erstmal sortieren kannst :)

Aus deinem Text kann ich schonmal herauslesen:

Für Abbruch spricht

- du fühlst dich nicht mehr so wohl

- fehlende Lust auf Schule

- möchtest lieber praktische Erfahrungen sammeln

Gegen Abbruch spricht:

- du könntest es bereuen

- ein Jahr noch und du hast dein Abi, sprich dir stehen auch Beruflich alle Wege offen

- du hast deine Freunde trotzdem noch

- deine Noten haben sich gebessert

Ich hoffe meine Antwort half etwas und bei Fragen meld dich einfach :)

Du hast dir die Antwort quasi selbst gegeben. Wenn du die Schule hinschmeißt kannst du nicht machen was du willst. Also: die Schule geht vorbei, mach das beste draus und geh deinen Weg. Wenn deine Freunde studieren und Ihren Weg gehen und du nur so irgendwas machst als Notlösung wirst du dich erst recht mies fühlen.

Ganz wichtig Schule weiter machen

Was möchtest Du wissen?