soll ich mich bei meinem ex melden oder warten?

8 Antworten

vielleicht habt ihr ja recht mit dem schlussstrich ziehen aber wenn es so leicht wäre! es kommen immer wieder die schönen Zeiten wieder hoch und dann denk ich vielleicht ist ja noch nicht alles verloren!

Nicht anrufen.

Geh aus, amüsiere Dich, mache Dinge die Du gerne machst und wobei Du nicht an ihm denken musst.

Wenn er sich nicht bald von sich aus meldet, dann ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass bei seinem Verhalten mehr dahintersteckt als nur Überlastung und Stress bei der Arbeit.

stimmt schon. aber es fällt mir sehr schwer

0
@SunshineBarbie

Natürlich fällt Dir das schwer, aber glaube mir, es wird für Dich noch viel schwerer werden, wenn Du Deine Selbstachtung und den Respekt vor Dir selber verlierst.

Und auch Deinem Freund interessierst Du sicher mehr, wenn Du Dich rar und geheimnisvoll machst.

Eine Frau, die hinter dem Mann her ist und ihm deutlich zu verstehen gibt, dass sie für ihn da ist und nur darauf wartet, seine Wünsche zu erfüllen, eine solche Frau interessiert den Mann wesentlich weniger als eine die er erobern und um die er kämpfen muss.

0

Meld Dich doch einfach mal bei ihm oder lade ihn mal zum essen ein. Koche was leckeres. Und dann könnt ihr ja nochmal miteinander reden.

Du kannst ja mal ganz unverbindlich fragen wie es ihm geht. Mußt ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Aber heul ihm nicht die Ohren voll wie schlechts dir geht mit der Trennung und so...

Ich würd Dir nicht raten, Dich zu melden, auch wenns schwer fällt. Wenn einer sagt, dass er sich meldet und demjenigen liegt etwas an der der anderen Person, dann meldet er sich auch.....immer. Wenn dem nicht so ist, dann wird er sich auch nicht melden (sorry, wenn das jetzt böse klingt) Es gibt dafür auch ein Sprichwort:

"Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer" Konfuzius

Was möchtest Du wissen?