Soll ich ihm sagen, dass ich mal geleckt wurde?

10 Antworten

Du solltest immer überlegen, inwiefern ist eure Beziehung zueinander weiter bringen würde, wenn du ihm das jetzt erzählst.

Hast du irgendeinen Vorteil davon?

Hat er irgendeinen Vorteil davon, wenn er das weiß?

Ehrlichkeit und Offenheit in einer Beziehung ist eine tolle Sache. Gleichzeitig bedeutet eine Beziehung aber nicht, dass man Bezüglich der Erfahrung oder der Vergangenheit einen Offenbarungseid leisten muss. Das bedeutet, dass Dinge, die vielleicht dazu geeignet sind die Beziehung oder das Miteinander zu gefährden, nicht unbedingt immer blank und offen dargelegt werden müssen.

Du hattest eine sexuelle Erfahrung, und die ist Vergangenheit. Aber wenn es euch beide nicht weiterbringt, würde ich das an deiner Stelle mit dem Mäntelchen des Schweigens bedecken.

gerne. und überleg mal, wenn er schon so komisch reagiert wegen eines eventuellen Knutschflecks, wie würde er dann reagieren wenn du ihm sagtest dass du Oralverkehr hattest? Ich glaube persönlich, das würde das ganze noch schlimmer machen.

1
@ScharldeGohl

Ja glaube ich eben auch, nur fühle mich dann nicht so gut, wenn die sich nicht mögen und ich dann sowas gemacht habe.. wahrscheinlich hat er in dieser Hinsicht noch nie etwas gemacht, was es dann iwie noch blöder für mich macht...

0

Meiner Meinung nach ist das nichts, was man unbedingt erzählen sollte. Und was dein Freund nicht weiß, macht ihn nicht heiß. 

Er würde sich aufregen und die Aufregung ist ungerechtfertigt. Du hast nichts gewonnen (auch wenn er es locker sehen würde).
Wenn dir allerdings dein Gewissen so sehr zu schaffen macht, musst du es sagen. Ich kann dir nur sagen, dass du kein schlechtes Gewissen haben brauchst. Trotzdem kann dein Gewissen diese Info u. U. ignorieren. ^^

Hallo SweetgirlMiNa,

ich finde, du solltest dir vor allem nicht allzu viele Gedanken und Sorgen über deine Vergangenheit machen.

Sicher war deine Erfahrung mit deinem Ex-Freund ziemlich früh, aber mach dir darüber bitte keinen Kopf. Es war einfach eine Erfahrung und fertig. Es bringt dir nichts, darüber nachzudenken, ob es zu früh war, oder ob du es besser nicht gemacht hättest. Dadurch machst du dich nur "kaputt".

Ob dein Freund es wissen muss/sollte, ist eine gute Frage. Ich finde, du solltest es ihm nicht unbedingt sagen, solange er nicht danach fragt. Etwas zu verschweigen, heißt ja nicht, dass man lügt.

Klar, wenn er (später) mal danach fragt, musst du dich natürlich entscheiden, ob du ehrlich zu ihm sein willst, was man ja eigentlich in einer Beziehung sein sollte.

Ich finde es übrigens klassen, dass ihr beiden es langsam angehen lassen wollt. Ist ja oftmals (gerade von seiten der Jungs), nicht der Fall.

LG Sascha

Danke für die Antwort, werde es ihm dann denke ich erst sagen, wenn es später mal bei uns soweit ist und er danach fragt, nur mich prägt trotzdem ab und zu ein kleines schlechtes Gewissen.. aber an der Vergangenheit kann ich leider nichts mehr ändern du ändern

0
@SweetgirlMiNa

Nichts zu danken!

Ich finde, du solltest deswegen kein schlechtes Gewissen haben. In jungen Jahren macht man oftmals Dinge, die man später nicht mehr so toll findet. Das ist völlig normal und gehört einfach zum erwachsen werden dazu.

Vielleicht war es damals wirklich ein Fehler, aber ganz ehrlich, wirklich geschadet hat es dir doch nicht. Daher solltest du es einfach als Erfahrung abhaken und dein Leben leben und genießen.

1

Ja konntest du, Danke dir auch

1

Wie Knutschflecke machen?

Mein Freund wünschtt sich morgen unbedingt nen Knutschfleck von mir, nur hab ich keine Ahnung, wie man so was macht…es ist mir aber auch zu peinlich, zu fragen. Könnt ihr mir so ne Art Anleitung geben? Danke!

...zur Frage

Wie kann ich meinem freund einen knutschfleck machen?

Also es ist so. Mein Freund hat mich letztens gefragt wie ich knutschflecke finde. Ich meinte das ich die ganz okay finde und er hat mich dann halt gefragt ob ich ihm mal einen machen kann.. Problem ist einfach ich bekomme keinen hin!? Bevor jetzt antworten kommen mit : doller saugen oder so. Ich hab das alles schon ausprobiert. Bei mir kommen immer nur ganz leichte rote Flecken die nach par Sekunden wieder weggehen.. Mir wäre das peinlich meinem freund einen zu machen den man nicht sieht.. Ich bräuchte einen guten rat.. Wäre echt nett danke.

...zur Frage

Wie findet ihr Knutschflecke?

Hey ich habe meinem Freund ein Bild von einem Kumpel gezeigt, der einen Knutschfleck am Hals hatte. Er fand  das super und wollte mir auch ein machen. Er hat sich dann aber nicht getraut...

Würdet ihr sowas machen? Oder machen lassen? Man muss ja dann auch sehr lange mit diesem rum laufen

...zur Frage

Knutschfleck gemacht an bester freund (ex)?

Hii ich hab zwar nen freund aber ihn will ich halt einen knutschfleck geben und des hab ich halt bei meine besten freund wo mein ex ist probiert und er hats mir gezeigt auch gildet des als betrug ich will nicht mein freund entäuschen

...zur Frage

Zwischen Freund und ex Freund entscheiden?

Hallo Leute.

Und zwar ich bin momentan in einer beziehung mit meinem jetzigen Freund , wir sind seit 1.5 Jahren zusammen und Leben seit 4 Monaten in einer gemeinsamen Wohnung. Und habe seit etwa mehr als einer Woche wieder Kontakt zu meinem ex Freund , und wir beide haben Gefühle für einander , wir haben seit 4 Jahren immer wieder Kontakt , und wir beide kriegen uns nicht aus dem kopf. Ich habe meine Entscheidung eigentlich schon getroffen , und zwar die für mein ex Freund , weil ich ihn wirklich nach 4 Jahren immer noch so gern habe und (liebe) wie damals , bei ihm habe ich dieses Herzklopfen. Aber das Problem bei mir ist , Ich habe mir so viel aufgebaut mit meinem jetzigen Freund, Und habe iwie Angst ihm die Wahrheit zu sagen und alles mir neu aufzubauen , ich bräuchte echt eure Hilfe ????

...zur Frage

Wenig Sex mit Partnerin?

Hi, ich (m, 23, mit Partnerin 3J.zsm) bin verzweifelt und weiß jetzt echt nicht mehr weiter...

Ich habe gerne Sex mit meiner Partnerin und sie genießt es auch. Ich bin ein sehr fürsorglicher Partner gebe ihr die Liebe die jede Frau haben will, kümmere mich um den Haushalt, kuschel mit ihr vor dem Fernseher, und und und

Beim Sex ist es mir auch immer wichtig das meine Partnerin ihren Spaß hat, bin nicht so ein rein-raus-kommen Typ. Ich kann sie auch super zum Höhepunkt bringen, dennoch ist sie nicht leicht zum Sex zu überzeugen. Anfangs ziert sie sich oft, danach ist sie

Momentan ist es so dass sie heimkommt und ihr alles was ich mache auf den a geht und man sie am besten gar nicht anspricht. Heimkommen-Kaffee-Nickerchen machen(~2std). Habe sie auch in Ruhe abschalten lassen nur geh ich halt ungern alleine schlafen wenn sie noch putzmunter ist. Die Versuche ihr beim heimkommen einen Kaffee zu machen und sie über ihren Tag erzählen lassen ist ein Einzeiler...Abends vorm Fernseher streicheln nervt sie nur noch, alles was ich mache ist falsch dabei liebe ich diese Frau so sehr.

Der Sex bleibt auch immer ziemlich lang auf der Strecke(~2-3Wochen)

Ich habe bereits mit ihr darüber gesprochen, sie meint sie brauchts halt nicht so oft. Da kenne ich auch Paare bei denen es an der Tagesordnung steht...

Warum möchte sie so wenig Sex wenn er doch so gut ist? Wie kann ich sie mehr anregen? Warum ziert sie sich und nachher weiß sie nicht warum? Warum kann ich sie nicht verführen?

Soll ich sie mal auf der Durststrecke lassen?

Könnte das eine Depression sein? (Hab keine Erfahrung mit sowas aber könnte mir vorstellen das sie anfällig für dafür ist)

Wie kann ich ihre Laune wieder bessern?

Bin für jeden Rat dankbar, lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?