Soll ich dem Arbeitsamt sagen das ich bei den Zeugen Jehovas bin?

14 Antworten

Liebe JenniBerlin,

erst einmal möchte ich dir sagen, dass du dir von niemandem zu erzählen lassen brauchst, welchen Weg du im Leben gehen sollst oder welcher Glaubensgemeinschaft du dich anschließen sollst. Gott hat dich mit einem freien Willen erschaffen und wenn der dich zu Jehovas Zeugen geführt hat und dich das erfüllt, dann ist das gut so!

Was die eigentliche Frage angeht: Die Waffenindustrie ist - zum Glück- nur ein ganz ganz kleiner Telbereich der Wirtschaft. Du hast Industriekauffrau gelernt, wo du das getan hast, ist erst einmal völlig egal. Mit dieser Ausboldung stehen dir viele Türen in unterschiedlichsten Bereichen der Industrie offen, sodass du sicher gehen kannst, dass du immer irgendwo unterkommen wirst, auch ohne die Waffenindustrie zu berücksichtigen.

Das Arbeitsamt kann dich nicht zwingen, dich bei einem Waffenproduzenten zu bewerben. Erst einmal ist es deine Aufgabe, nach Stellen zu suchen und dich selbstständig zu bewerben, das Amt gibt nur Hinweise und Anregungen, denen du aber in keinem Fall folgen musst, solange du selbstständig suchst und dich in anderen Bereichen bewirbst.

Bis es zu Leistungskürzungen kommt, muss einiges passieren und du musst erkennen lassen, überhaupt kein Interesse daran zu haben, irgendwas zu arbeiten. Das erkenne ich bei dir nicht. Von daher würde ich mir an deiner Stelle keine allzu großen Sorgen machen ;-)

Liebe Grüße!

das Amt gibt nur Hinweise und Anregungen, denen du aber in keinem Fall folgen musst, solange du selbstständig suchst

sorry, aber dieser Rat ist einfach nur fahrlässig! Wenn man einen Vermittlungsvorschlag der Arbeitsagentur mit entsprechender Rechtsfolgebelehrung bekommt, muss man auch entsprechend reagieren & sich bewerben.

Ansonsten riskiert man bereits beim ersten Vergehen sofort eine Sperrzeit von 3 Wochen.

5
@SimonG30

Es wäre mir aber neu, dass die Arbeitsagentur dich herumschiebt wie eine Schachfigur und du dich nicht selbstständig bewerben kannst, sondern auf die Gnade des Amtes angewiesen bist, dir 'nen vernünftigen Job zu suchen. Das kann ich mir nicht vorstellen.

0
@SoerenRB

Man hat sich auf jeden Vermittlungsvorschlag zu bewerben, auch wenn es ein Call-Center ist, man überqualifiziert ist oder der Job einem gar nichts zusagt. Auch, wenn man selber sucht, muss man jede Nicht-Bewerbung triftig begründen (z.B. kein Führerschein - ist aber gewollt etc.)

Ansonsten gibt es eine 30 %ige Sanktion.

1
@SoerenRB

Es wäre mir aber neu, dass die Arbeitsagentur dich herumschiebt wie eineSchachfigur und du dich nicht selbstständig bewerben kannst, sondern auf die Gnade des Amtes angewiesen bist, dir 'nen vernünftigen Job zu suchen. Das kann ich mir nicht vorstellen

Du musst dir da nichts vorstellen. Es ist Fakt, dass die Arbeitsagentur dir Vermittlungen vorschlägt, bei denen du dich bewerben musst. Wie bindend das ist, hängt von der Dauer der Arbeitslosigkeit ab. Bezieht man Hartz4 ist man verpflichtet sich bei den angebotenen Stellen zu bewerben.

0

Auf dem Wege der Gerechtigkeit ist Leben; aber böser Weg führt zum Tode.

0

mir hat ne Schwester heute vorgeschlagen das sie mich bei ihrem Arbeitgeber für ne Festeinstellung empfehlen könnte

0

oder welcher Glaubensgemeinschaft du dich anschließen sollst.

Zeugen Jehovas sind keine "Glaubensgemeinschaft" sondern eine Sekte.

Gott hat dich mit einem freien Willen erschaffen

Da es keinen Gott gibt, hat er auch niemanden erschaffen. Gott wurde von Menschen geschaffen.

Außerdem ist der Freie Wille in diesem Zusammenhang ein Paradoxon.

und wenn der dich zu Jehovas Zeugen geführt hat und dich das erfüllt, dann ist das gut so!

Das ist ein Widerspruch. Erst erzählst du vom freien Willen und dann findest du es gut, wenn jemand in eine Sekte eintritt, die einem die eigene Persönlichkeit raubt?

Die Sekte der Zeugen Jehovas ist extrem gefährlich, weil sie auf Liebmensch macht, aber den Mitgliedern jegliche Freiheiten und Individualität raubt.

Das Arbeitsamt kann dich nicht zwingen, dich bei einem Waffenproduzenten zu bewerben

Falsch! Wenn man bereits Hartz4 bezieht kann die Arge dir Jobs anbieten, die du annehmen musst. Denn wenn dein Profil passt und man in der Lage ist diesen Job durchzuführen, interessiert es nicht, ob man die Branche nicht mag.

Bis es zu Leistungskürzungen kommt, muss einiges passieren

Nein, das geht sehr schnell! Kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Ich war 2 Jahre Arbeitslos und mir wurde ein Jobangebot von der Arge zugesendet. Es handelte sich um ein Versehen, da es sich um einen völlig anderen Beruf handelte, in dem ich keinerlei Erfahrungen hatte und wo mir wichtiges Wissen fehlte. Ein Job, den man auch lernen muss, weil man Gesetze etc. kennen muss ... Ich bewarb mich nicht und schickte das Schreiben mit dem Vermerk zurück: Stelle ist für mich nicht umsetzbar, da mir die passende ausbildung fehlt. Zack, 3 Monate 30% Leistungskürzung. (Habe das in Revision dann aber gewonnen)

0

Das Arbeitsamt geht es normal nichts an welchem Glauben man angehört.

In der Waffenindustrie würde ich auch niemals arbeiten wollen( ich gehöre der Neuapostolischen Kirche an)

Bei einigen sozialen Berufen kann es Probleme geben da manche kirchlichen Träger nur Arbeitnehmer einstellen welche einer Kirche angehören die zu der Ökumene gehört

Jedoch Du musst beim Arbeitsamt von Dir aus nichts über Deine Religion sagen-nur wenn es relevant ist

Hallo  JenniBerlin,

wenn  du  einen  "guten  Draht"  zu  dem/der  ArbeitsamtmitarbeiterIn  hast, würde ich  an  deiner  Stelle  mit  ihr  sprechen,  dass  du  zwar  die  Ausbildung  in  diesem  Beruf  gemacht  hast,  jedoch  in  dem oder  dem  Beruf  nicht  arbeiten  möchtest,  weil  es  deiner  Überzeugung  als  Zeugin Jehovas  widerspricht.

Das  müsste,  so  denke  ich,  möglich  sein.  Schön,  dass  du  durch  ein  Bibelstudium  deine  Probleme  lösen konntest.  

Liebe  Grüße

Alfred

Gibt es überhaupt einen Zeugen Jehovas eine Zeugin Jehovas die nicht mastrubiert?

Ich bin weiblich und studiere bei den zeugen jehovas die Bibel letztens hatten wir das Thema selbstbefriedigung und die Schwester fragte wie oft ich das mache ich sagte jeden tag sie erklärte es sei nicht gut und ich habe es versucht nicht mehr zu machen aber es geht nicht sie fragte 2 Wochen später ob ich es ausgehalten habe ich sagte Nein und dann sagte sie mir das sie selber einen Vibrator hat und sich befriedigt sie beetet hinterher immer aber sie sagte man kann das nicht unterdrücken das ist Natur. Wie soll ich fortfahren am liebsten will ich abbrechen kein Zeuge jehovas schafft es nicht 3 Tage sich nicht zu befriedigen.

...zur Frage

Durch Arbeitgeberwechsel 1 Monat arbeitslos. Was ist mit der Kranken- und Sozialversicherung?

Hallo zusammen,

ich wechsle meinen Arbeitgeber und werde in der Zwischenzeit einen Monat ohne Job sein. Wie sieht es in der Zeit mit der Krankenversicherung und den Sozialversicherungsabgaben aus? Muss ich das irgendwie melden oder zumindest die Krankenversicherung selbst zahlen?

Besten Dank

...zur Frage

Was beabsichtigen Zeugen Jehovas mit einem angebotenem Bibelstudium. Hat jemand Erfahrungen in irgendwelcher Art damit oder mit den ZJ überhaupt gemacht?

...zur Frage

Was kann man sich um ein angebotenes " Bibelstudium" bei den Zeugen Jehovas vorstellen?

...zur Frage

Interessiere mich für Zeugen Jehovas - Was muss man beachten?

Hallooo :)

Ich hab letzens mal auf der Seite von den Zeugen Jehovas ein bisschen gestöbert und einiges gelesen und Videos gesehen. Ich finde die Inhalte sehr intressant und sie sprechen mich an, wirkt sehr freundlich und angenehm, das ist meine Meinung. Ich überlege ein Bibelstudium zu machen und wollte in diesem Sinne mal fragen wie das so Abläuft, was man dafür benötigt und was so auf einen zukommt wenn man das macht. Ich bin eigentlich nie Religiös gewesen habe aber einen Grundglauben in Gott , diverse Religionen haben mich eigentlich nie angesprochen aber die ZJ sind irgendwie anders als die Kirche und der Islam an sich ( der mir persönlich zu streng ist) aber jetzt wo ich einige Publikationen gelesen habe von den ZJ finde ich es sehr intressant und möchte mehr wissen. Ich habe mir auch die App schon runtergeladen und lese die Bibel :)

Hat jemand Erfahrungen damit und wie war das Bibelstudium? Was passierte da so?

Danke und nur ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Führen Zeugen Jehovas Berichte über mich?

Ich (w20) mache gerade mit einer Zeugin Jehovas ein Bibelstudium. Aber jetzt bemerkte ich das sie sich Notizen über mein Denken machte und mich die Ältesten darauf ansprachen warum ich das oder das denke. Auch wissen alle in meiner Versammlung das was die Predigerin weiß. Ich will sie nicht darauf ansprechen. Alle sind immer sehr freundlich und ich denke vielleicht will man mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?