Sohn als trauzeuge

3 Antworten

ich finde das gar nicht so ungewöhnlich, wenn ein elternteil ein zweites mal heiratet und dann die erwachsenen kinder trauzeugen sind, wenn ein gutes verhältnis besteht, ist das doch super.

viel machen musst du nicht, du bezeugst eben die trauung und unterschreibst. ich kenne das so, gerade wenns die 1. hochzeit ist und groß gefeiert wird, dass sie trauzeugen das brautpaar auch vor und während der hochzeit unterstützen. also zB vorher basteln und dekorieren helfen, hochzeitskleidung zusammen einkaufen, während der feier die spiele und aufführungen der gäste koordinieren, dass nicht alle gleichzeitig etwas machen wollen, und während der feier alles ein bisschen im blick behalten, weil das brautpaar meistens sehr im streß ist. aber das ist alles freiwillig und keine pflicht.

es ist die 1. hochzeit von ihm aber es wird klein gefeiert man geht zum standesamt dann wird das gemacht und dann essen thx für die antwort

0

Eigentlich mußt du nur unterschreiben bei der Trauung. Manchmal muß auch der Trauzeuge den Ring bewahren und ihn dann feierlich übergeben....aber das macht jedes Standesamt anders. Vor allem mußt du einverstanden sein, daß das Paar sich traut. Und selbst wenn, was wir nicht hoffen, ;-), die Ehe in die Brüche geht, hat das mit dem Trauzeugen auch nix weiter zu tun. Viel Spaß wünsche ich dir, wird bestimmt schön! :-)

Klar kannst du das machen, du musst nur bei der Trauung dabei sein und bezeugen, also am Ende was unterschreiben. ;) Weiß nur gerade nicht ob man dafür ein bestimmtes Alter haben muss.

hab das eben noch nie gehört Sohn als Trauzeuge aber danke für die Info bin alt genug ^^ mit 20

0

Trauzeuge Mutter und Vater

Hallo, kann bei einer Heirat auch Mutter oder Vater Trauzeuge machen?? LG

...zur Frage

Hat man als Trauzeugin/ Trauzeuge ein Recht auf Sonderurlaub?

Hat man als Trauzeugin/ Trauzeuge ein Recht auf Sonderurlaub?

...zur Frage

Für wie viel Euro darf sich mein Sohn (13) zu Silvester Böller kaufen?

Hallo Ich bin Vater und wollte fragen wie viel Geld ist wohl normal oder angemessen das sich mein Sohn Böller kaufen darf ?

...zur Frage

Vater lädt eigene Tochter nicht zu seiner Hochzeit ein?

Hallo Leute! Ich wollte mal fragen, was ihr davon haltet, wenn der eigene Vater seine zwölfjährige Tochter (also damals mich) nicht zu seiner Hochzeit mit einer neuen Frau einlädt. Er hat nur standesamtlich geheiratet. Ich habe erst nach der Hochzeit überhaupt etwas von der Trauung erfahren. Mein 27-jähriger Halbbruder (natürlich väterlicherseits) war Trauzeuge, sowie meine Oma. Er hatte mich nicht eingeladen mit der Begründung, dass mir doch eh nur langweilig gewesen wäre und er dachte ich wäre zu dem Zeitpunkt in Urlaub gewesen (das war ich nicht).

Mich interessiert einfach eure Meinung, was ihr davon haltet und was ihr gemacht hättet, wenn ihr mein Vater / bzw. Ich gewesen wärt? -Ich freue mich über eure Antworten! Danke schonmal im Vorraus!

Ganz liebe Grüße!

Zusatzinfo: Meine Eltern waren zwar schon seit (zu dem Zeitpunkt) 11 Jahren getrennt, aber mein Vater wohnt nur 1-2 Kilometer von uns entfernt. Ich habe ihn jedoch nie regelmäßig gesehen, aber damals so 1-2 mal in drei Monaten schon und wenn ich da war, war eigentlich immer alles gut... aber zu dem Zeitpunkt hatten wir uns eigentlich nie gestritten und wie gesagt ich war zu ihm und er zu mir meistens immer sehr freundlich 

...zur Frage

Wer hält eine Rede bei der Hochzeit meiner Tochter? Ich als Mutter oder Trauzeuge

Meine Tochter heiratet im nächsten Jahr. Ich habe sie allein erzogen. Wie verhält es sich mit der Rede. Ein Brautvater ist nicht vorhanden. Ich selbst möchte es nicht so gern. Gibt es bestimmt Vorgaben, wer die Rede hält ? Ich habe von Bekannten gehört, dass es der Vater des Bräutigams und der Trauzeuge übernommen haben.

...zur Frage

Ist es normal, wenn der eigene Vater dem Sohn zeigt wie man sich einen runterholt?

Frage für einen Freund.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?