Sind künstliche Nägel im islam eine Sünde?!;o

7 Antworten

Künstliche Nägel sind aus meiner Sicht überhaupt eine Sünde. - Wozu brauchen Frauen etwas künstlich, was ihnen Gott oder die Natur schon von Haus aus gegeben hat? - Künstliche Fingernägel mögen zwar schön aussehen, sind aber bei vielen körperlichen Arbeiten hinderlich und eine Täuschung der Umwelt, genau so wie Silikonbrüste bei Frauen. - Daher auf jeden Fall Sünde im Islam!

und ein nicht natürlicher Penis ( be-verschnippelt)ist demnach doch auch Sünde :)))

1

Also, jetzt mal im Ernst: Verkehr mit Toten wurde in Ägypthen schon zu deR Zeit praktiziert, als die Ägypther noch an ihre eigenen Götter geglaubt haben! Ebenso verhält es sich mit der Genitalverstümmelung von Mädchen! Siehe Buch und Film "Wüstenblume"! Beides wurde "in den Islam hinübergerettet" und wird mit unechten Ahadith (Sprüchen des Propheten Muhammad) begründet! Hier in der BRD sind die meisten Muslime aber Algerier, Tunesier, Marokkaner, Albaner, Bosnier - und v.a. natürlich Türken! In deren Ländern wird beides nichT praktiziert! Was die Nägel angeht, sind das Äußerlichkeiten! Ich kenne viel musl. Familien, wo einE Tochter Kopftuch trägt, die andere sich westlich kleidet, aber beide Koran lesen, Gebete verrichten, fasten etc.! Das Argument mit der Waschung ist auch irreführend, da dabei nur die Haut nass werden muss! Nägel sind totes Gewebe - es ist egal, wenn sie lackiert sind oder künstliche drauf!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium an div. Universitäten sowie Intereligiöser Dialog.

Ein Muslima hat keine langen Nägel. Wie willst du denn beten, wenn kein Wassser an diese Stellen kommen, wenn du Wudu (Waschung vorm Gebet) machst?

Hallo,

das ist eine Sünde. Mann muss die Nägel immer abschneiden, also nicht lang wachsen lassen. Leider ist das so...

Aber jetzt an alle die denken alles im Islam ist Sünde!!

Es ist nicht alles eine Sünde. Es ist nur eine Sünde wenn man wie eine Bit**** rumläuft. Mit falschen Nägel, Haren , Wimpern und falscher Augenfarbe. Der Koran besagt man soll Natürlich sein. Und keine Babie. Ich finde es auch schön wenn man lange Nägel hat oder lange Haare. Nur dann zieht man die Blicke von Männern auf sich. Das ist ja alles nur Sünde damit einige eckelhaften Männer uns nicht mit ihrem blick durchbohren.

Eine Sünde für mich sind solche Schreibfehler.....

Wenn die Männer nicht hinter einer Muslima herschauen sollen, sollten sie sich nicht in knackenge Jeans stecken, sollten sie nicht auffällig geschminkt rumlaufen, sollten sie lernen, sich in normaler Lautstärke zu unterhalten, sollten sie die Handys in der Tasche lassen, sollten sie ach-was-weiß-sonst-noch-alles. Immer alles fein mit Kopftuch....

Scheinbar sind die Männer die "Sünde" schlechthin.

Ich sehe jeden Tag zwei wahrscheinlich recht hübsche Türkinnen, die in ihr Kopftuch gehüllt, ansonsten ihren Körper zur Schau stellen. Wenn da ein "eckelhafter" Junge hinguckt, kichern sie und tun empört.

Ich nenne das "bigottes" Verhalten.

0
@turalo

nicht jeden die ein kopftuch tragen oder sich moslem nennen brauchst du zu vergleichen es gibt auch pedofile deutsche oder überflüssige?? wäre es in ordnung wenn ich wegen manche idioten alle deutsche pedofil oder überflüssig nenne oder????-.- wenn eine traube verpfault ist heisst das nicht dass alle gleich sind!

0
@laylayloom

Islam oder das institutionalisierte Verbrechen an der Menschlichkeit

"Ein Mann kann sexuelles Vergnügen von einem Kind haben, das so jung ist wie ein Baby. Jedoch sollte er nicht eindringen; das Kind für Sexspiele zu gebrauchen ist möglich ! Wenn der Mann eindringt und es verletzt dann sollte er für sie sorgen ihr ganzes Leben lang. Dieses Mädchen jedoch gilt nicht als eine seiner vier dauerhaften Frauen." Quelle: Ayatollah Khomeini: “Tahrirolvasyleh”, vierter Band, Darol Elm, Gom, Iran, 1990

0

Du: wie eine Bit**** rumläuft. Mit falschen Nägel, Haren , Wimpern und falscher Augenfarbe. Wenn willst Du hier alles beleidigen. Schau bitte mal nach was für bestimmte Islamis keine Sünde ist. Da wird sich jeder wirkliche Prophet im Grabe umdrehen:Die Person Mohamed selbst war nekrophil

Im Buch Al-Mutaki Al-Hindi, das auf der Hadith Sammlung von Jalal ul-Din Al-Suyuti beruht, steht : “Es erzählte nach der Gewähr von Ibn Abbas, daß Mohammed … mit der (toten) Frau im Grab schlief, um ihr die Bürde des Grabes zu erleichtern …”

Im (englischen) Wortlaut heißt es dazu:

Narrated by Ibn Abbas: “I (Muhammad) put on her my shirt that she may wear the clothes of heaven, and I SLEPT with her in her coffin (grave) that I may lessen the pressure of the grave. She was the best of Allah’s creatures to me after Abu Talib”

Presse 27.04.2012 v. Udo Ulfkotte Geschlechtsverkehr mit Toten

Im schönen Ägypten setzen Muslime gerade ihr Recht auf Geschlechtsverkehr mit Toten per Gesetz durch. Vor 14 Monaten wurde Staatschef Mubarak unter dem Jubel westlicher Journalisten gestürzt. Und jetzt tritt das ein, was wir damals vorausgesagt haben. Und die abscheuliche Entwicklung wird nicht vor unseren Grenzen stoppen.

0

das zu den ekelhaften Männern Scheikh Mahmoud al-Masri, Ägypten

Frage: "Wie alt war Aischa, als Muhammad sie heiratete?"

Antwort: ".. nun, wie alt war unsere Mutter, Aischa, als unser Herr, Muhammad - Allahs Segen und Heil seien auf ihm - sie heiratete? Hören Sie nun von mir, was in Sahih al-Bukhari [eine vor allem für sunnitische Muslime sehr glaubwürdige Überlieferungssammlung] diesbezüglich überliefert wurde. Der Prophet - Allahs Segen und Heil seien auf ihm - hat sich mit Aischa verlobt, als sie 6 Jahre alt war. Er hat die Ehe mit ihr vollzogen, als sie 9 Jahre alt war. Dies ist eine authentische Tatsache, obwohl einige dies bestreiten.

1

Ähm...habe mich noch nie damit befasst (ist auch nicht meine Religion). Aber ich habe muslimische Freundinnen. Die tragen sehr wohl künstliche fingernägel. Also ich kanns mir mal nicht vorstellen, aber wie schon gesagt, kenne mich da nicht aus! Lg

Sind die sehr religiös ?

0
@lichtlein8

Also eine von ihnen trägt ein Kopftuch, ich glaube sie schon. Die anderen zwei...naja, die tragen keins, sind übelst geschminkt,knapp bekleidet,trinken,....habe sie aber trotzdem lieb :D ich kann die zuerst genannte morgen gerne mal fragen, wenn du willst. Lg

0
@lichtlein8

Sehr religiös? Wer sich ein Moslem nennt sollte die 5 Säulen befolgen, dazu gehört auch das Beten, davor musst du Wudu machen. Also leben Leute die nicht beten nicht nach den Regeln des Islams.

0
@varsinbirsin

Tschuldige...was wolltest du damit sagen? Dass Moslems nicht religiös sind? Oder das meine freunde es nicht sind? Woher weisst du ob die überhaupt beten? :/

also...sie ist in manchen Dingen etwas "moderner" wie sie es nennt. Sie meint falsche haare und make up nicht...bei nägeln macht sie aber eine Ausnahme, sollte wohl aber auch nicht. Frage doch einmal deine Mutter. LG :)

0
@varsinbirsin

Tschuldige...was wolltest du damit sagen? Dass Moslems nicht religiös sind? Oder das meine freunde es nicht sind? Woher weisst du ob die überhaupt beten? :/

also...sie ist in manchen Dingen etwas "moderner" wie sie es nennt. Sie meint falsche haare und make up nicht...bei nägeln macht sie aber eine Ausnahme, sollte wohl aber auch nicht. Frage doch einmal deine Mutter. LG :)

0

Was möchtest Du wissen?