Sind Kidneybohnen aus der Dose roh?

5 Antworten

Sie sind gekocht. Rohe Bohnen sind meist getrocknet, sehr hart und unverdaulich. grüne Bohnen sind roh sogar sehr giftig, da kann man dran sterben. Viele Sachen sind roh nicht sehr gesund.

Vielen Dank für die Antwort, jetzt bin ich schlauer.

Ich weiß das grüne bohnen roh giftig sind, und ich würde nichts essen von dem ich nicht weiß das es roh nicht verträglich wäre.

Einige sachen sind roh nicht verträglich, de meisten aber schon, ich denke das durch das Kochen leider viele Vitamine verloren gehen. Es gibt Menschen die leben Jahrelang roh, da wird mich ein Monat nicht umbringen ^^

1
@blablacrab

Aber Deine Verdauung stören, Körpergeruch verursachen und zu Blähungen führen. Viel Spaß. Und halte Abstand zu anderen Leuten.

2
@Akka2323

Hallo, Akka, bei allem Respekt, aber ich glaube, du hast nicht sehr viel Ahnung von Rohkost, wenn du Obiges unterstellst. Das Gegenteil ist der Fall, umsomehr, wenn es sich um vegane Rohkost handelt.... :)

1
@HontaYO

Ich habe mit jemandem zusammengearbeitet, der Rohkostveganer war, der hat nicht gut gerochen und es selbst gar nicht gemerkt. Das war nicht angenehm. Im übrigen hat die Intelligenzentwicklung, die uns vom Affen unterscheidet, angefangen, als die Menschen ihr Essen angefangen haben zu kochen. Alle anderen Säugetiere tun das nicht.

2
@Akka2323

Diesem Hammer-Argument hab ich freilich nichts mehr entgegenzusetzen... - vielmerh will ich nicht, denn es würde nicht viel Frucht bringen... :):) Ich kann deine Wahrnehmung bzgl. deines Kollegen nicht bestätigen - ganz im Gegenteil...

1
@Akka2323

Akka2323.........kennste einen kennste alle...,-).....du hast die welt gesehen....;-)

vieleicht lag das ja auch gar nicht am essen, sondern an ganz anderen dingen....

1

Man kann sich auch auf unterschiedliche Weisen roh(vegan) ernähren, es ist schon ein Riesenunterschied ob du fett- oder kohlehydratlastig isst.

1

Hallo, roh zu leben, ist wunderbar und das Natürlichste für uns Menschen, besonders, wenn es vegan ist... Ich rate dir, langsam umzustellen, denn dein Darm und überhaupt dein Verdauungssystem und dein Kopf bzw. deine Seele sind noch auf Kochkost eingestellt, das heißt, dein Körper ist von totgekochter und wertloser Nahrung eingeschlafen... Lass ihm Zeit, sich wieder an echte Lebensmittel zu gewöhnen, die diesen Namen auch verdienen. Erlaube mir, dir zwei Bücher zu empfehlen: Zum Ersten: "Wir fressen uns zu Tode" von Dr. Galina Schatalova und "Peacefood" von Dr. Rüdiger Dahlke. Vergiss sämtliche Dosenpampe, das ist nichts als tote, degenerierte Nahrung, sondern entdecke das, was uns nicht nur am wirklichen Leben erhält, sondern uns darüberhinaus Kraft und Lebensfreude gibt... Gruß, Elsie

Dann fällt aber so einiges an Gemüse zum futtern aus. ;)

3
@Eichbaum1963

Da bist du scheinbar nicht richtig und umfassend informiert - macht aber nichts, solange du selbst nicht so leben willst - niemand zwingt dich im Übrigen dazu !

1
@HontaYO

Da bist du scheinbar nicht richtig und umfassend informiert

Na du aber wohl auch nicht - oder willst du etwa behaupten, man können Grüne Bohnen, Auberginen, Kichererbsen, etc. ohne weiteres roh essen??

Naja, einmal ginge es evtl. ja schon. :D

2
@Eichbaum1963

Hülsenfrüchte kann man ohne Weiteres keimen lassen - in den Sprossen steckt die Urkraft des Lebens - so wie auch im Getreidekeim. Man kann sie roh einweichen, zerstampfen und zu Burgern geformt, bis 40 Grad trocknen lassen - sehr lecker. Auberginenmus ist auch was Feines - nicht nur einmal... :)

0
@HontaYO

Aaah, ja die Sprossen, aber da hatte sich ja auch "einer" was "feines" ausgEHECkt. :P

2
@Eichbaum1963

Da übersiehst du wie so viele vielleicht allzu gerne die Tatsache, dass jene Sprossen mit tierlichen Exkrementen kontaminiert wurden, durch die die todbringenden Keime entstanden sind... So lustig wie du finde ich das nicht !

0
Vergiss sämtliche Dosenpampe, >

dem kann ich nur zustimmen....

Den Verpackungsmüll finde ich allein schon unverantwortlich...

1

Ja, aus zwei Gründen:

  • Bohnen sind nur essbar, wenn sie lange genug gekocht wurden und die Giftstoffe sich zersetzt haben. Siehe bereits geposteten Wikipedia-Link.
  • Konserven halten nur deshalb so lange, weil der Inhalt durch Kochen desinfiziert wurde. Sonst würde es in der Dose vor sich hin faulen.

Kan ich Kidney-Bohnen roh essen oder muss ich die kochen?

Hallo, ich hab hier ne Dose mit Bohnen und ich wollte fragen ob an das so essen kann, das geht am scnellsten, Dose auf und fertig oder muss man das kochen?

...zur Frage

roh essen

Hallo liebe Community,

das man Bohnen teils roh essen kann, weiß ich.

Aber kann man denn auch Augenbohnen, Wachtelbohnen, Mungobohnen, Kidneybohnen und Linsen roh essen?

Ist es besser, wenn man die vorher einweicht?

Oder sind gekochte Bohnen und Linsen sogar gesünder und bekömmlicher als wenn roh verzehrt?

Welche Bohnen und Linsen sind die Gesündesten?

Mit freundlichen Grüßen,

Herbert :)

...zur Frage

Wie lange braucht man um sich ans Vegane essen zu gewöhnen?

Ich meine jetzt nur Obst und Gemüse roh essen.

...zur Frage

kidneybohnen aus der dose ungesund?

sind die kidney bohnen aus der dose ungesund? weil sie haben ziemlich viele kalorien und wenn etwas viele kalorien hat und dann auch noch ungesund ist lasse ich lieber die finger davon....wills einfach mal wissen:)

...zur Frage

kidneybohnen gegessen?

hallo leute ich habe gerade 200gramm kidneybohnen gegessen aus der dose (also ne kleine dose) ich hab sie ungefähr 5 min erhitzt. jetzt hab ich im internet gelesen das rohe bohnen giftig sind und man sterben kann davon. jetzt hab ich mega angst weil ich nicht weiß ob sie noch roh waren. sie waren halt etwas warm

und ich hab jetzt bisschen bauchweh kann aber auch sein das ich etwas viel gegessen hab.

habt ihr einen rat für mich? bin grad mega in panik.

...zur Frage

Sind getrocknete(gebackene) weisse Bohnen auch noch giftig?

Hallo, ich habe eine Frage (steht oben)

Zur Erklärung, ich backe mir aus Eiern und Kidneybohnen (Bohnen aus der Dose) Brot und mache da noch 4 - 5 EL getrocknete weiße Bohnen mit rein.

Nach dem Backen sind auch die weißen Bohnen weich und das Brot sieht aus wie Körnerbrot...

Jetzt habe ich gelesen das "rohe" Bohnen giftig sind...

Trifft das auch auf getrocknete weiße Bohnen zu?

Ich esse max. 4 Mini-Scheiben tgl. und lebe noch ;)

Möchte es aber trotzdem wissen, man weiss ja nie...

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?