Arbeit suchen. Im Gastgewerbe nehmen sie im Moment jeden.

...zur Antwort

Kann noch kommen. Vielleicht bist Du morgen schon gelähmt oder verblödet. So etwas hat auch Langzeitwirkungen. Ruf den Notarzt. Dringend.

...zur Antwort

In dem Alter ist meist noch nichts für immer. Manchmal verschwindet die Liebe einfach.

...zur Antwort

Lass sie in Ruhe. Warum willst Du sie so fertigmachen. Bist Du ein Kontrollfreak? Man muss sich nicht alles erzählen, vor allem aus der Vergangenheit.

...zur Antwort

Das muss das Gesundheitsamt oder Dein Arzt Dir bescheinigen.

...zur Antwort

Guck Dir Eueren Bescheid an. Da steht drauf, was Dein Anteil gewesen ist und der jetzt nicht mehr kommt. Du bist jetzt für Deinen Mietanteil und alle Deine sonstigen Kosten, auch Lebensmittel selbst verantwortlich. Das Kindergeld kommt aber noch.

...zur Antwort

Dein Sohn ist erwachsen, er soll sich selbst darum kümmern, ob er einen anderen Fahrlehrer braucht. Es ist doch ziemlich peinlich, wenn die Mutter sich da einmischt. Und der Fahrlehrer war nicht der Fahrer, also kann er auch sein Handy benutzen. Und Dein Sohn kann Dir sonst etwas erzählen. Seine subjektive Wahrnehmung entspricht sicher nicht der des Prüfers. Da muß er eben noch mal Prüfung machen.

...zur Antwort

Was ist denn vorgefallen? Der Prüfer entscheidet selbst, vielleicht hat Dein Fahrlehrer noch versucht, irgendetwas zu retten, und deshalb mit ihm geredet.

...zur Antwort

Ich habe meinen Sohn mit 19 Jahren bekommen, kurz nach dem Abitur, habe dann studiert, Karriere gemacht, als ich 38 Jahre alt war, ist mein Sohn ausgezogen zum Studieren. Da hatten mein Mann und ich schon angefangen, viel zu Reisen und bis Corona, in zwischen arbeiten wir nicht mehr, haben aber genügend Geld, sind wir mindestens 3 bis 4 Monate im Jahr unterwegs in der Welt gewesen. Wenn man früh Kinder kriegt, gibt es ein zweites Leben nach den Kindern, wenn man spät Kinder kriegt, hat es ein anderes Leben vor den Kindern gegeben. Es geht alles.

...zur Antwort

Nein. Dafür sorgt die Pille schon.

...zur Antwort

Sie ist erwachsen, sie muß für sich selbst sorgen. Wenn sie in Ausbildung ist, hat sie Anspruch auf Unterhalt, je nachdem wie hoch ihr Gehalt ist, und das Kindergeld.

...zur Antwort

Wende Dich ans Ordnungsamt.

...zur Antwort