Sind Eifersucht und Klammern immer etwas Schlechtes in einer Beziehung?

10 Antworten

Hallo Vielsprachlicher...,

also grundsätzlich wollte mir schon nur ein entschiedenes "JA!" engleiten als ich deine Frage in der Überschrift las. Doch, dein Zusatz: "...wenn beide Partner darauf stehen, wenn der andere ein bisschen eifersüchtig reagiert und 'klammert'?" lässt mich euch nun etwas ausführlicher warnen.

Es geht bei einem solchen Thema nicht nur um bloße Meinungen oder wie man "ein bisschen Eifersucht" findet. Es ist tatsächlich bereits vom Ansatz her eine zerstörerische Energie in Partnerschaften. Ihr beiden empfindet es (noch) als Reiz und Reizsteigerung... das ist wie der Quicky im nächtlichen Fahrstuhl: Ganz reizvoll, das Risiko steht bei eurem Spiel aber wahrlich nicht dafür!

Nutze gerne einmal in der Suche nach _Eifersucht_ in GuteFrage  

Eifersucht und Klammeren sind immer ein Übergriff(!). Und bei eurem beiderseitigtem Draufstehen, lohnte es sich für euch beide, einmal von den sogenannten "Spielchen" und dem beziehungszerstörenden "Powerplay" bei Eric Berne nachzulesen. Das ist das weltberühmte Buch: "Games people play!" da steckt Sprengstoff drin!

Beides, dieses letztlich zerstörerische Sich gegenseitig etwas vormachen und die Eifersucht selbst sind Machtspiele, die eigentlich nur unsichere Kandidaten spielen, und nicht nur ein spannendes Jonglieren mit brennenden Fackeln! Ich will euch nicht zu nahe treten, doch ein Nachmittagsf*ck im Gebüsch zwischen Rastplatz und Autobahn ist noch etwas spannender und nicht so gefährlich für eure junge Beziehung!

Okay, ihr beiden seid euch sicher und ihr seht das Ganze mit Zwinkern und beidseitigem Spaß... Gar keine Frage, in der frühen Beziehung hat man vielleicht solchen Übermut. Aber einer von euch beiden wird irgendwann nicht mehr weiterbluffen wollen/können und dann... Adieu, traute Gemeinsamkeit! Ein völlig anderes Thema als Merkspur: Seht euch doch gerne mal den alten Film "Cincinnati Kid" (Videothek?) an und begreift beide, weshalb Könner frühzeitig mit einem Bluff aufhören! Weil Liebe eben ...kein Spiel des Bluffs ist!

Ich würde meine Beziehung damit nicht riskieren wollen ...kommt aber auch immer auf den Respekt an, den man seinem Partner schenkt. Viel Glück euch! :- )

Hallo,

eifersucht kann gut als auch schlecht für eure Beziehung sein.

Gut: Dein Partner weiß, dass du ihn nicht verlieren möchtest, es ist eine Art Beweis dafür, dass du es ernst meinst.

Schlecht: Eifersucht sollte man eingrenzen können. Dem Partner freiraum lassen, sodass er Luft zum Atmen hat, ist sehr wichtig.

Wenn du ihm aufgrund der eifersucht vorwürfe machst, dass er mit Mädchen schreibt, oder du ihm unterstellst er würde einer anderen mehr Aufmerksamkeit schenken als dir, kann das auf dauer viel schaden anrichten. Nicht nur, während du mit ihm in einer Beziehung bist, sondern auch danach, wenn andere Beziehungen folgen.

Es ist wichtig, dass du einen gewissen Abstand von solchen Dingen hast, nicht aufdringlich wirken, denn du hast nicht das Recht zuwissen, mit wem er schreibt, was er macht etc.

Vertrauen ist das A und O in einer Beziehung. Ohne dies ist der Aufbau bzw der fortschritt fast nicht möglich.

Anders ist es, wenn dein Partner ein bestimmtes Maß an eifersucht zulässt.

Beispiel: Dein Freund spricht bei deiner Anwesenheit mit Absicht enger mit Freundinnen, damit du eifersüchtig wirst.

Aber auch hier ist das kein dauerzustand.

Ich spreche aus Erfahrung.

kommen wir zu dem Klammern:

Wie o.g kommt es auf den Charakter eines Menschen an, wieviel Freiraum der jenige braucht in einer Beziehung.

Ich zB freue mich jedesmal, wenn meine Freundin will das ich mit ihr Zeit verbringe, als sie mit ihren freundinnen. Ich finde es sogar süß, ich komme ihr entgegen, indem ich es ebenfalls tue.

Grüße

in einem gewissen maße sind eifersucht und gewisses handeln natürlich in ordnung und können auch erotisch wirken. schließlich zeigt der patner damit ja das man ihm wichtig ist und er sich auch sicher mit einem ist. dennoch gibt es eine grenze die nicht überschritten werden darf und wer sich sicher und wohl in seiner beziehung fühlt überschreitet diese auch nicht. dennoch sollte man sich merken, dass meisstens nicht nur der eifersüchtige fehler macht, da diese auch oft ein ruf nach zuneigung und aufmerksamkeit ist.

Wenn es für das Paar dazu gehört und sie es als Liebesbeweis sehen, wird es sie wohl kaum stören.

Ich finde Eifersucht und Klamnern grauenhaft. Ich erwarte von meinem Partner, dass er mir glaubt, dass ich ihn liebe. Ich möchte mich nicht von Ängsten meines Partners einschränken lassen, indem was ich mache. Wir sind uns da auch GsD einig. Ich denke die generellen Beziehungsregeln muss jeder für sich definieren.

Bist du eifersüchtig auf einen ganz normale/n Freund/Freundin, wenn er/sie in eine Beziehung kommt? Nein.

Bist du eifersüchtig, wenn dein Freund/Freundin etwas dummes macht und vllt jemanden anderen küsst? Ja.

- Eifersucht ist da, wo Liebe herrscht -

Es ist eigentlich ein gutes Zeichen, dadurch sieht man dass man sich aneinander liebt. Blos zu viel, bzw. krankhafte Eifersucht darf es nicht werden.

Was möchtest Du wissen?