Sind diese Bedingungen richtig,?

4 Antworten

Okay, da du die Frage nochmal stellst:

1) Wenn ein Punkt (a/b) angegeben wird, an dem sich der Graph befindet, gilt f(a)=b

2) Wenn an Stelle c ein Höhepunkt/Tiefpunkt ist, gilt f'(c)=0 (und f''(c)<0 für einen Höhepunkt bzw > für einen Tiefpunkt, aber ich ignoriere Unleichungen hier mal) , für einen Wendepunkt f''(c)=0

3) Wenn eine Tangente an x-Stelle d mit einer Steigung m anliegt, gilt f'(d)=m

Also sind meine Bedingungen richtig oder 😂

0
@DerLeo363

(solange die Tangente in 0 anliegt, was ich jetzt mal aus der Gleichung versucht habe abzulesen. Wenn die in dem Wendepunkt anliegt, ist das f'(2)=4.), das habe ich eben überlesen

0

Ich schreibe bald eine Klausur und bin am durchdrehen

0
@ryerye

Das dürfte aber laufen, wenn du dir die Regln merkst

1
@DerLeo363

Ich stehe mündlich 1- meine letzte Klausur war 2

Ich bin eigentlich gut in Mathe aber ich bekomme kurz vor den Klausuren immer Panik und dann habe ich einen Nervenzusammenbruch

0
@ryerye

Ja, mit Klausuren nicht gut umgehen zu können, ist nicht ungewöhnlich. Letztendlich denke ich mal, es ist am Besten, sich zu merken, dass der Einfluss der Klausur letztendlich doch nicht besonders groß ist und vorher gut die Themen zu kennen.

1

f'(0) stimmt vermutlich nicht

gemeint ist vermutlich die Steigung der Wendetangenten? steht noch was dabei? oder ist es die Tangente an den Graphen an der Stelle x=0?

die Tangente müsste genauer beschrieben sein

wenn es die Wendetangente ist, dann wäre die dritte Bedingung f'(2)=4

welchen Grad hat die Polynomfunktion? Auch das müsste angegeben sein. Je nach Grad brauchst du noch mehr Bedingungen. Eine Funktion zweiten Grades hat keinen Wendepunkt, also wäre es mindestens eine dritten Grades, dann fehlt noch eine Bedingung

das letzte müsste f '(2) = 4 heißen, wenn die Steigung der Tangente im WP gemeint ist.- Wie kommst du auf f '(0) ; hast du Text ausgelassen?

ich vermute auch, dass in der Aufgabe noch mehr angegeben ist, der Grad fehlt ja auch

1

Ich habe selber den Text verfasst. Die Tangente hat mit dem Wendepunkt nichts zu tun.

Wollte nur ein bisschen üben und gut vorbereitet sein

0
@ryerye

dann müsste da stehen: die stg bei x=0 ist =4 oder so.

1
@Ellejolka

Dann wäre die Bedingung f'(0)=4 oder?

1

Dann wären die Bedingungen doch

f''(2)=0............ja , weil Wendepunkt

f(2)=3...........ja , weil Koordinate eines Punktes , hier der WP

f' (0)=4.............Nein , gemeint ist hier die Wendetangente , also f'(2) = 4 !!!!

Über den Punkt bei x = 0 wird NIX gesagt !

Was möchtest Du wissen?