Sind die RTL Serien (Familie im Brennpunkt, Der Blaulicht Report, etc) nachgestellte Szenen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nachgestellt würde ich nicht sagen. Eher komplett ausgedacht.

 Mag sein, dass einige Folgen auf Berichten von "wahren Begebenheiten" beruhen, vermutlich hat sich aber einfach ein Drehbuchautor eine Situation ausgedacht, die sehr stark zwischen Realität - Alltagsleben der Figuren - und Fiktion - übertriebene Situationen, die alle einer Person oder Familie passieren - wandeln.

Eigentlich sollte der Hype doch schon vorbei sein und die Zuschauer sollten wissen, dass es sich um Drehbücher handelt und zudem meist langweilige und unglaubwürdige Handlungen!

Ich erinnere mich noch an zwei RTL2-Sendungen vor längerer Zeit: In der einen hatte eine Protagonistin eine "Sahensucht" und wollte Brötchen mit Sahne verkaufen, um Geld zu verdienen. Die Handlung stammt wohl eher von einem Grundschüler. Wer soll das glauben? In der Sendung wurde es so dargestellt, dass sich ihr gesamtes Leben um Sahne drehen würde, was selbst für eine "Süchtige" extrem übertrieben wirkte.

Dann war da eine Jugendliche, die angeblich von ihren Eltern ständig beschattet wurde.

Beide Sendungen wurden dem Zuschauer zunächst als "wahre Begebenheit" verkauft, die zweite ging m.W. später aber in Serie. Abgesehen davon, dass nicht immer eine Kamera dabei sein kann, ergeben sich mehrere andere Fragen: 

Wer würde so etwas einem Sender freiwillig erzählen? Würden z.B. die Eltern ihre Zustimmung geben, derart negativ dargestellt zu werden? Warum hat im zweiten Falle keiner das Jugendamt gerufen? Usw.

Abgesehen von solchen Fragen sind die Handlungen der meisten Serien oder Episoden dieser Art dermaßen abstrus, dass eine Nachstellung der Realität ausgeschlossen ist. 

Leider sind sie zudem paradoxerweise noch extrem langweilig. Man bleibt meist nur sitzen in der Hoffnung, dass es doch noch spannender wird, es ist wie beim Burgeressen: Nach dem ersten Burger ist man nicht satt und weiß eigentlich, dass man jetzt lieber ein Vollkornbrot essen sollte (das wäre billiger und sättigender), stattdessen isst man noch zwei weitere Burger und ist immer noch nicht satt.Am besten gleich abschalten oder sich bessere Filme und Serien auf anderen Sendern suchen.

Schmeilie 31.08.2016, 13:21

Gut auf den Punkt gebracht! :)

0

Das mag schon sein, dass einige Storys in den Grundzügen an wahre Begebenheiten angelehnt sind, in der Regel sind da aber Leute hinter die Drehbücher schreiben.

Gerade bei den genannten Sendungen werden wohl je nach Firma entweder einfach Leute gecastet die das für einen Apfel und ein Ei machen um mal ins Fernsehen zu kommen oder Hobbyschauspieler die einfach keine Ausbildung haben etc. und günstig jedes Schauspielangebot annehmen, was sich ihnen bietet um etwas zu verdienen und sich vielleicht für andere Produktionen selbst zu bewerben. Ob man das wirklich mit solchen Sendungenm kann, sei mal dahin gestellt.

Anders wird es noch mal bei Produktionen wie die Polizeidokus und damit meine ich nicht die RTL Ableger. Hier kann es je nach Sendung durchaus dazu kommen, dass echte Polizisten in Begleitung eines Kamerateams sind oder alternativ, Fälle dir geschehen sind nachgespielt werden.

Billiger ist auf jeden Fall gerade für RTL die Simulierte Realität. Man muss nicht ewig nach etwas spannendem suchen etc. sondern schreibt einfach ein einfaches Drehbuch, die Leien spielen es nach und die Folge ist fertig.

Ja... Ich kann mir auch nicht vorstellen dass ALLES GENAU SO passiert ist, doch so ähnlich sind viele Dinge schon passiert.
Ich schau ja gerne Achtung Kontrolle, Auf Streife und aufjedenfall gerne Achtung Notaufnahme und da sind schon glaubwuerdige Sachen dabei!
Dazu werden villeicht ab und an Ereignisse hinzugefuegt damit es fuer den Zuschauer interessanter ist

Bei den scripted-reality Formaten gibt es nur eine Vorgabe, was ungefähr passieren soll, aber es ist kein komplett gelernter dialog.

Natürlich ist das alles nachgestellt, und zwar so, dass auch der letzte Vollpfosten noch einigermaßen folgen kann. Durch absurde Übertreibungen wird dann noch versucht, es etwas spannender zu machen, damit die Zuschauer nicht gleich mit dem Dosenbier in der Hand wegpennen.

Merkwürdigerweise haben viele Akteure auch tagsüber erstaunlich viel Zeit, denn wenn das Opfer oder der Held Hilfe von Freunden oder Verwandten brauchen, sind diese immer zuhause anzutreffen und können auch gleich als Begleitung mitkommen. Und obwohl sie anscheinend gar keiner Beschäftigung nachgehen, haben sie immer große Wohnungen.

Eigenartig auch die Situation in Geschäften und anderen Firmen. Da sind nur die unbedingt für die Handlung erforderlichen Personen anwesend, ansonsten gähnende Leere.

Hallo!
Meine Firma war mal in einem Büro zusammen mit eine Firma, die sowas produziert hat.
Unterste Kategorie Schauspieler, miese Story, billigst produziert. Meist nicht mal ansatzweise wahre Begebenheiten. Halt das was Pfennigautoren für interessant halten. Achtung, Polemik: Solange du nicht Kevin oder Michelle heißt, brauchst du doch RTL gar nicht anschauen....

Die Schauspieler sind definitiv Laiendarsteller, die Handlungen sind entweder stark verfremdete & überzeichnete Originalfälle oder aber frei erfundene Geschichten. 

Klar, das sind alles nachgestellte Szenen mit schlecht bezahlten Laiendarstellern. Als sogenanntes Drehbuch wird eine wahre Begebenheit genommen und von "Autoren" aufgebauscht und schnell abgedreht.

tanztrainer1 21.05.2016, 17:45

Manchmal sind die Stories so hirnrissig, das meiste ist erfunden und eh nur Fake.

0

dass die Beteiligten definitiv keine guten Schauspielkenntnisse haben

Nicht nur das. Sie sind auch vollkommen talentfrei.

ist alles nachgestellt und übertrieben..

Es ist alles gespielt und Perfekt für den Massen verblödungssender zusammen gebastelt RTL ist einer der Gründe warum ich so gut wie nie Fernsehe

Bei RTL sowieso
Son oft wie bei RTL das Jugendamt mit spielt oder auch die Fälle wie jemand geht mit einer Axt auf jemand los

Das kann nur vom rtl kommen

Auf Streife/Achtung Polizei Kontrolle sind nachgestell! Da ist kein Kamerateam live auf Streife dabei!
Das steht sogar immer dran!

suchsdiraus1 21.05.2016, 15:23

Ja das es nicht live ist war mir schon bewusst! :))

0

Was möchtest Du wissen?