Silvester zum erstenmal ganz alleine?

6 Antworten

Für mich klingt es nach einem guten Plan, einfach in die Stadt zu gehen. So könnte dieses Silvester für dich nicht nur ein außergewöhnliches werden, sondern evtl sogar für die Zukunft was bringen, wenn du vielleicht Leute kennenlernst, mit denen du dich danach noch treffen könntest... ich würde mich an deiner Stelle nicht Schlafen legen, da ertrinkst du am Ende noch in Selbstmitleid. Lieber aus der Komfortzone raus und Feiern gehen ;) Selbst wenn es kein super toller Abend wird, warst du wenigstens draußen und nicht alleine Zu Hause. Nicht, dass ich da was dagegen hätte, nur ich habe das Gefühl, dass es dir wichtig ist, unter Leuten zu sein.

viel spass!

Ich verstehe dich!
ich habe mir sogar überlegt, dieses Jahr Silvester freiwillig zu Hause zu verbringen, weil Partys immer so überfüllt und anstrengend sind. Aber dann bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich mich sicher wie ein MOF oder Opfer fühlen würde 😂

Aber jedenfalls, wenn ich alleine feiern würde, würde ich zu einem tollen Aussichtspunkt gehen und es mir dort ne Zeit lang gemütlich machen mit einem kleinen Snack, guter Musik, ein Glas Champagner/Bier (oder in meinem Fall wäre es ein J haha). Vielleicht machst du ja auch was wirklich Rituelles, was man alleine viel besser reflektieren kann: du schreibst alles belastende/toxische Personen von 2019 auf nen Zettel und verbrennst ihn, oder schreibst dir deine Vorsätze auf und verinnerlichst sie oder machst ne Flaschenpost draus, oder hängst sie auf nen Luftballon.

Und ich würde meine beste Freundin Face Timen, die wohnt in Australien

An so einem Aussichtspunkt bist du auch selten alleine, also könntest du dort auch Leute kennenlernen.

Hast du denn keine bekannten, andere Freunde, irgendwen in der Familie (Geschwister, Cousine, irgenwie sowas?), Menschen aus dem Studium oder Job oder Ausbildung was auch immer du machst, wo was organisiert wird, Mitbewohner, ein Lokal/Disco irgendwie so wo du oft hingehst und Leute kennst, irgendeine Silvesterparty zu der du gehen kannst...

Also sorry aber du wirst ja wohl nicht nur deine Eltern und einen Freund haben...

Ich habe schon Angebote bekommen aber ich will nicht zu meinem Ausbilder fahren oder zu Leuten mit dem ich sonst kein Kontakt habe weil wir nicht die gleichen Interessen haben

Ich habe schon daran gedacht andere Leute zu fragen aber war bisher noch nicht erfolgreich

😌 aber trotzdem danke saselnew

0

SYlvester alleine ?
hört sich gruselig an, gewiß. Das hat aber auch was.
jahresende ist ja traditionell die zeit wo man zurüch guckt, und mal ne Standortbestimmung macht und schaut was man nihct mitnehmen in ins neues Jahr Und was für Pläne es gibt und wie man es hinkriegt. Das kann so falsch nicht sein, sich solchen Fragen mal in Ruhe zu stellen. Ich würds mir gemütlich machen udn mir die Chance geben. Einen Versuch ist es allemal wert.
Wenn du allerdings den Eindruck hast, alleien zu sein an so einem Abend, würde dich eher runterziehen, probiers ruhig so, wie du es heschildert hast. Ausserdem gibt es zu WEihnachten immer wieder Treffen für leure die aus allerlei Gründen kein WEihnachten feiern, die sind of tsehr nett, vielleicht gibt es so was auch für Sylvester?, so ne Art offenes Syvester ?

Willkommen im Club der einsamen Loser ;) Ich kauf mir vielleicht spontan ein Raclette Gerät und mach mir für mich und Katze Raclette.

Same 😂👍🏻

1

Was möchtest Du wissen?