Sicherheitspersonal in öffentlichen Verkehrsmitteln ist...?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

mittlerweile durchaus angebracht 65%
eine Überlegung wert 12%
schon längst überfällig 12%
ich sehe darin keinen Nutzen 12%

7 Antworten

mittlerweile durchaus angebracht

nachdem es immer mehr Personen gibt die Spaß darin finden öffentliches Eigentum zu beschädigen ist es kein schlechter ansatz.

Und so mancher Zeitgenosse würde sich auch sicherer fühlen

ich sehe darin keinen Nutzen

Ich bin in der Ausbildung zum Berufskraftfahrer und höre über Kollegen auch nur selten das sie oder Fahrgäste Angegangen werden (eigentlich noch nie). Und es hat ja bisher auch gut funktioniert. Nur weil (ja es ist schlimm) jemand durchgedreht und im ICE Leute absticht muss nicht Sicherheitspersonal in jedem Zug oder Bus sein. Es gibt durchaus schon ab und zu Sicherheitspersonal im Schienennahverkehr. Wenn jemand abgestochen wird kann der Sicherheitsdienst auch nicht von wagen 1 zum wagen 9 sprinten. Da ist es dann meißtens schon zu spät.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Ausbildung zum Berufskraftfahrer im Personenverkehr

Wohnst du in einer Großstadt?

1

Mal wieder wird an Symptomen gedockert, statt die Ursachen klar zu benennen und anzugehen. Brauchen wir Böllerverbote, mehr Polizei, Betonblöcke vor Weihnachtsmärkten, Verbote von Schweizer Taschenmessern, mehr Kamera, Videoüberwachung, Sicherheitspersonal, Körperscanner und Sozialarbeiter, oder die Erkenntnis, dass nicht jeder in diese offene Gesellschaft passt und man jemanden, der in kurzer Zeit nach seiner Ankunft als angeblich Schutzsuchender nach 15 Gewalt- und Sexualdelikten auch mal konsequent ausgewiesen wird.

mittlerweile durchaus angebracht

In einigen Städten ist gerade für Frauen der ÖV unbenutzbar.

schon längst überfällig

Es bräuchte mehr Präsenz der Bundespolizei. Keine privaten Sicherheitstypen, die sich als solche aufspielen.

Aber auf jeden Fall wichtig.

gerade die BPol sollte entlastet werden um sich mehr auf die hoheitlichen Aufgaben konzentrieren zu können... dort fehlen tausende von Beamten....

0

Was möchtest Du wissen?