Sehtest - Optiker, danach Augenarzt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sehtests der Optiker sind eigentlich alle gleich aufgebaut. Man muss Reihen von Ringen mit Luftspalten ablesen und sagen, in welche Richtungen die Ringe geöffnet sind... wenn du den Test nicht bestehst, kann der Optiker gleich deine benötigte Stärke ermitteln (wesentlich ausführlicher und genauer als beim Augenarzt!! Bei mir hat sich der Augenarzt mal um 0,3 Dioptrien vertan!^^) und dir eine Brille anfertigen... die Prozedur über den Augenarzt würde länger dauern und die Werte müssten wie schon gesagt sowieso noch mal beim Optiker ermittelt werden. Also geh zum Optiker! ;)

Ich geb dir recht ... aber beim Augenarzt gibt es nur die ganzen Werte 0,25 , 0,5 ... das heißt nicht dass es ungenau ist ... der Augenarzt sieht das sehrwohl ... aber wenn du jz 0,7 Dioptrien hast wird er dir eher die 0,25er Brille geben ... verstehst du ? Außerdem kann sich am Tag das Sehvermögen um 0,3 Dioptrien steigern aber auch sinken ... es kann auch sein dass es einmal weniger wird und in den nächsten 2tageb wieder mehr ... ;) du kannst mir wirklich glauben .. ich kenne mich recht gut mit Brillen und Augen aus , da ich selbst ein bisschen über 7 dioptrin habe (kurzsichtig) ... ja das ist leider sehr viel 😕 Aber du kannst mir glauben dass der Augenarzt nicht ungenauer misst ;)

0

Zu welchem Optiker du gehst ist wurscht. Was meinst du, was da unterschiedlich sein sollte? Für die Untersuchung beim Augenarzt zahlt deine Krankenkasse.

Wenn du bisher völlig ohne Sehhilfe warst, ist es extrem unwahrscheinlich, dass deine Augen zu schlecht zur Erlangung einer Fahrerlaubnis sind. Da müsstest du ja schon fast mit weißem Stock rum gelaufen sein.

Natürlich musst du aber eine Brille tragen. Die ist normal in einer guten Woche abholnbereit. Sollte als bis zum Sehtest zu schaffen sein.


1976 kostete ein Attest vom Augenarzt 50DM,heute kostet es etwa 200€.

Frage den Optiker,ob er anerkannten Sehtest ausführen kann,ist vlt. billiger.

Was möchtest Du wissen?