Schwieriger Partner. Wie sollte ich damit umgehen?

7 Antworten

Was kann ich machen?

ich würde mir mal die Frage stellen, ob der Mensch, mit dem ich da eine Beziehung führe, wirklich der "Richtige" ist ...

Es gibt Menschen, die sind nicht beziehungsfähig - und das kommt gar nicht so selten vor.

Da kannst du dich verbiegen und verrenken, wie auch immer du willst, du wirst es so einem Menschen NIE recht machen können und immer "dumm dastehen" ...

Die Frage ist halt, ob du das dauerhaft aushalten kannst, oder ob du dabei auf der Strecke bleibst. Es gibt nichts schwierigeres, als dauerhaft gravierende "Macken" an einem Partner hinzunehmen - denn wirklich "ändern" wirst du ihn nicht können und das "hinnehmen, wie er ist" ist wohl die einzige Alternative ... außer einer Trennung.

an deiner stelle würde ich mich mich fragen, was mein problem ist, mich auf so einen typen einzulassen. warum du dir diesen kerl antust. warum er dich an sich binden kann, obwohl du unglücklich mit ihm bist.

die fragestellung warum e r  so oder anders ist kannst du dir sparen. e r  ändert sein verhalten nicht, oder nur wenn er an sich arbeitet und das auch wirklich will. danach sieht es aber nicht aus. deshalb rate ich dir, selber eine zeit lang ein professionelles coaching in anspruch zu nehmen, um deine situation zu klären. du kannst an der sache etwas ändern, aber deinen freund kannst du nicht ändern. vertrödle besser nicht zu viel lebenszeit mit einem mann der nicht zu dir passt, es gibt noch bessere für dich. viel glück!

Du kannst niemanden helfen, der das nicht will und du kannst niemanden verändern. Nur du selbst kannst dich verändern. Du musst ihn so nehmen wie er ist. Glz. schreibst du, dass es für dich sehr belastend ist.
Stelle dir das Jahr 2020 vor und du blickst auf die letzten 5 Jahren in dieser Beziehung zurück. Was hat sich verändert? Seid ihr noch zusammen, zufrieden mit eurer Beziehung? Was habt ihr getan, dass sie sich gebessert hat?

Was möchtest Du wissen?