Schwester ist schwanger?

6 Antworten

Liebe Sammy,

ich find's echt lieb von Dir, dass Du deiner Schwester beistehen willst. Ihr müsst ein gutes Vertrauensverhältnis haben, wenn sie Dir diese Überraschung schon anvertraut hat. Es klingt so, dass sie das Kind gerne bekommen würde, aber einfach Angst vor der Reaktion ihres Freundes hat? Lebt Deine Schwester noch daheim?

Es ist sicher gut für sie zu wissen, dass Männer selbst bei einem erwünschten Baby länger brauchen, um sich überhaupt an den Gedanken zu gewöhnen. Sie sehen vor allem die Verantwortung und die Veränderung, die es in bezug auf eigene Pläne mit sich bringt. Die Mamas haben ganz oft schon viel früher eine innere Beziehung zum Baby. Das kommt bei den Papas manchmal sogar erst, wenn das Baby "sichtbar" da ist. Deshalb mach ihr Mut, von einer ersten Reaktion nicht enttäuscht zu sein, wenn er nicht gleich einen Luftsprung macht. Die beiden sollen sich Zeit lassen und in Ruhe überlegen, wie es gehen könnte. Die Liebe findet einen Weg.

Darin kannst Du sie auf jeden Fall unterstützen.
Hat Deine Schwester auch einen account hier?
Ganz liebe Grüße an Dich und auch an sie ❣️

Meine Schwester hat keinen Account.

0

Hi,

also am allerbesten ist immer direkt die Wahrheit zu sagen.

die Frage ist natürlich, wie der Freund deiner Schwester zu diesem Thema steht. Wenn die beiden darüber schon mal gesprochen haben und es den Kinderwunsch gibt es aber nur einfach in Zukunft geplant war, dann sollte das einfach keine Rolle spielen ob jetzt oder später, den richtigen Zeitpunkt für ein Kind gibt es nie, glaub mir.

ich habe Anfang diesen Jahres mein erstes Kind bekommen und letztes Jahr als ich herausgefunden habe, dass ich schwanger war, da hab ich auch überlegt wie ich es meinem Freund sagen sollte. Ich hab mich, als ich bei ihm war einfach aufs Sofa gesetzt, ihm gesagt, dass ich ihm was erzählen muss und er hat sich dann zu mir gesetzt und ich hab ohne lange zu zögern es einfach ausgesprochen. Es war bei uns auch nicht zu dem Zeitpunkt geplant, aber er hat sich total gefreut.

also deine Schwester soll sich kein Kopf machen. Wenn ihr Freund vernünftig ist, dann sollte es egal sein wie sie es ihm sagt, aber ich würde einfach direkt drauf los, ohne ihn lange darauf vorzubereiten. So sieht deine Schwester sofort seine Reaktion.

alles liebe und gute an deine Schwester

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn sie so vertraut miteinander sind, dass sie miteinander schlafen, sollten sie auch so vertraut miteinander sein, dass sie miteinander reden können. Außerdem wird der Herr Polizist sicher wissen, dass der Vorgang, den die beiden miteinander ausgeführt haben, durchaus zu Schwangerschaften führen kann. Er wird also nicht in Ohnmacht fallen vor Überraschung.

Sie sollte sich mit ihm treffen. Sie kann ihm das erzählen aber nicht sofort erstmal warten bis ein guter Moment ist. Es soll ein toller Moment sein. Und auch wenn es eine Überraschung ist wird er es bestimmt verstehen❤️

wer hat denn das verursacht ?

ist da jemand anderer dabei gewesen ?

sonst regelt sich das ohne bruder , der das angeblich weiß !

Ich bin ihre Schwester!

0

Was möchtest Du wissen?