Schönheit/Hässlichkeit unfair?

12 Antworten

Ich verstehe was du meinst, aber Gerechtigkeit bzw. Fairness ist ein von Menschen erdachtes Konzept. Das Leben an sich ist nicht fair.

Genauso ist es unfair, dass manche Menschen mehr oder weniger intelligent/ reich/ gesund sind. Damit sollte man sich abfinden und versuchen aus den persönlichen Gegebenheiten das Beste zu machen.

Ich finde folgenden Spruch gut: Das Leben ist wie ein Kartenspiel. Jeder bekommt ein anderes Blatt und versucht mit seinen Karten das beste Ergebnis zu erzielen.

Ich verstehe was du meinst aber stimme dir trotzdem nicht zu.

Natürlich ist Schönheit variabel und viele Menschen haben dazu viele unterschiedliche Meinungen. Trotzdem gibt es in der Verhaltenspsychologie bspw. Studien die sehr gut belegen, dass es gewisse Merkmale des Körpers gibt, die mehr anziehen als andere.

Und wenn man bspw. schon allein Werbung anschaut. Da sieht man ja auch, dass viele Werbemodels ähnlich aussehen und das liegt eben auch daran, dass es da ein gewisses Ideal gibt.

Der Mensch ist ein biologisches und soziales Wesen zugleich und es gibt biologische und soziale Faktoren, die Schönheit bedingen und definieren und davon kann man sich nur bedingt befreien.

Ja find ich auch hab ich doch nichts gegen gesagt oder

0
@jucktnichtt20

Na ja, du hast gesagt Schöhnheit ist relativ, aber das ist sie m.E. nicht.

0
@MaxNoir

Achso, naja doch ist sie. Während ich zum Beispiel Frauen schön finde, die dicke Lippen, viel Schminke, eine kurvige Figur, aber dennoch dünnen Bauch haben, und die aussehen wie Puppen schön finde, gibt es viele, die das garnicht schön finden und eher normal aussehende Frauen mit mittelgroßen Lippen und wenig- bis garkeiner Schminke gut finden. Da gibt es viele Unterschiede und jeder hat einen anderen Geschmack, auch wenn sich Geschmäcker oft ähneln

0

fast jeder mensch der sich pflegt und sich wohl in seiner Haut fühlt (und das nach außen ausstrahlt) sieht gut aus

Ausstrahlung / Selbstbewusstsein macht schön

Hast im Prinzip recht, aber es gibt einfach Leute, die man schöner findet und egal wie sehr man es als hässlicher versucht, kann man nie so gut aussehen. Klingt hart ist aber si

0
@jucktnichtt20

ja stimmt schon. Aber aussehen ist nur eines der vielen dingen die einen menschen ausmacht und auch nicht so gut aussehender Mensch kann dann andere Dinge wiederum besser...

übrigens ist das auch so bei der Partnerwahl. Du kannst als hässlicher mensch durchaus auch einen schönen partner haben ...warum? eben weil der mensch sich mit anderen Eigenschaften begehrenswert macht

1

Das Leben ist unfair. Es ist einfach Evolution, dass man verschiedene Menschen verschieden attraktiv findet. Das kannst du finden wie du willst, aber ist leider so.

Die DNA Zusammenstellung ist halt Zufall. Zufälle sind nicht fair ;)

Außerdem: Ich finde deine weiße Leinwand Analogie zu einfach. Es gehört zum Leben dazu mit sich zu "wachsen" und sich so zu akzeptieren und schön zu finden wie man ist. Hätte man eine weiße Leinwand dann würden wir nicht alle individuell schön sein....nein wir würden und alle gleich perfekt darstellen wollen. Das fände ich langweilig und traurig

Was möchtest Du wissen?