Schöne Balladen für den Deutschunterricht?

6 Antworten

  • Schiller - Die Bürgschaft
  • Schiller - Das Lied von der Glocke
  • Schiller - Der Taucher
  • Otto Ernst - Nis Randers
  • Johann Wolfgang von Goethe - Der Erlkönig
  • Johann Wolfgang von Goethe - Der Zauberlehrling
  • Johann Wolfgang von Goethe - Die Braut von Korinth

Guck doch mal hier http://www.jorde.de/deutsch/balladen.html#b06

Nimm die "Bürgschaft" von Schiller.

An diese Ballade lässt sich sehr gut eine Diskussion anschließen, ob ein Mensch durch ein einziges emotionales Ereignis in seinem Leben auf Dauer seinen Grundcharakter verändern kann, oder ob das eigentlich nur eine Fiktion der Aufklärung war, die ja vom selbstbestimmten Menschen ausgeht.

In meinem Freundeskreis nennen wir das (wenn z.B. jemand nach ein paar Treuebrüchen verspricht, sich zu ändern) die "Bürgschaftslüge".

Man kann diese "Charakterwende" des Tyrannen am Schluss der Ballade auch vor dem Hintergrund aktueller psychologischer Forschung besprechen, die den sogenannten "freien Willen" ja anzweifelt.

Hochinteressant!

Die Regenballade von Seidel

Ich kam von meinem Wege ab,

weil es so nebeldunstig war.

Der Wald war feuchtkalt wie ein Grab

und Finger griffen in mein Haar...

Was möchtest Du wissen?