Schneidet ein Elektrischer Rasierer genau so kurz wie ein Nassrasierer?

5 Antworten

Also, erstmal ist das Teil, das du verlinkt hast, kein richtiger Trockenrasierer, sondern ein etwas gepimpter Trimmer. Der kann nur max. auf das Niveau des "Fünf-Uhr-Schattens" kürzen, aber nicht wirklich rasieren.

Ein Elektrorasierer entsprechender Qualität schafft heute schon eine recht gründliche Rasur, wenn man den entsprechenden Aufwand betreibt. Bei Teilen wie den Flagschiffen von Panasonic kann man sogar ein Rasurergebnis erreichen, dass einer Nassrasur mit und quer zur Wuchsrichtung entspricht. Aber an eine Rasur mit wirklich scharfer Klinge gegen die Wuchsrichtung (wenn man darauf wert legt) kommt kein Elektrorasierer heran, auch nicht, wenn man mit Schaum rasiert, wie bei den Nass-Trocken-Rasierern. Außerdem muss man eben immer wieder sagen, dass ein gutes Ergebnis bei einem Trockenrasierer viel mehr Zeit benötigt, als eine Nassrasur (sofern man geübt ist natürlich).

jein, das schafft höchstens ein elektro-rasierer, der auch nass schneiden kann.

die konventionelle nass-rasur mit guten, scharfen klingen, richtiger vorbereitung und spannen der haut, bringt immer mehr als es ein elektro-rasierer - egal mit welchem schersystem - kann.

das angebot hat beides im programm, nicht schlecht. allerdings ist der nasse nur für den körper gedacht.

mit sicherheit nicht. elektrische rasierer sind zwar durchaus brauchbar, aber selbst die kommen nicht ganz an das ergebnis eines nassrasierers heran.

dieses teil da ist irgend ein mischmasch, der nichts halbes und nichts ganzes abliefern wird. taugt eher zum trimmen eines bartes, aber nicht zur kahlrasur. auch wenn es so dargestellt wird.

Nein, elektrisch ist nie so glatt wie nass. Und das ist nur ein Langhaarschneider, da bleibt ca. ein halber mm stehen.

Mir reicht so einer allerdings, nach nem Tag iss eh nimmer Babypopo glatt. Und elektrisch irritiert die haut nicht.

Nein, Elektrorasierer schneiden nur oberflächlich. Nassrasierer schneiden tiefer rein.

Was möchtest Du wissen?