Schmand statt Sahne?

6 Antworten

Schmand = sauere Sahne. Du könntest jedoch Dosenmilch mit einer kleinen Menge Schmand vermischen. Würde ich aber erst mal als in ganz kleiner Menge ausprobieren.

Im Prinzip ja, der dann etwas säuerliche Geschmack muss aber zum Gericht passen. Schmand ist ja das, was man früher "Saure Sahne" nannte, nur in einer etwas abgemilderten und cremigeren Form.

Vergleiche auch:

http://www.helpster.de/schmand-statt-sahne-so-variieren-sie-gerichte-schmackhaft_29362

"Schmand können Sie optimal anstatt Sahne zum Verfeinern von Soßen und Suppen verwenden. Der Schmand verleiht verschiedensten Soßen und Suppen eine säuerlich Würze.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie den Schmand nach der Zugabe in die Soße bzw. Suppe nicht mehr erhitzen, denn dieses Milchprodukt flockt beim Aufkochen unschön aus. Ansonsten können Sie Schmand in Soßen und Suppen problemlos anstatt Sahne verwenden."

1

Sahne meint meist süße Sahne. Schmand ist eine fettreichere Abwandlung von saurer Sahne und hat weniger Fett als süße Sahne. Es wird also geschmacklich was anderes herauskommen.

Wenn schon dann kann man saure Sahne durch Schmad oder Creme fraiche ersetzen. Süße Sahne ist nicht ersetzbar, wenn man bei natürlichen Zutaten bleibt.

schmand kannst du anstelle von saurer sahne oder chreme fraiche verwenden aber nicht als sahneersatz.

Schmand ist so etwas wie saure Sahne. Ich würde das nicht nehmen.,

Würde ich auch sagen, da Schmand fester ist als Sahne..         Evtl. könnte man ihn vielleicht mit Milch verdünnen?:) (bin mir aber nicht sicher)

0

Was möchtest Du wissen?