Schlechtes Internet bei Vodafone. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klingt nach Problemen im WLAN.

Sind serhr viele andere WLANs in deiner Umgebung aktiv?
Wenn ja, dann versuche mal alle WLAN Kanäle durch, welcher am Beszen läuft.

Hast du schonmal das 5 GHz Netz probiert?

Ist ein Ethernet Kabel eine Alternative für dich?

Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass es über Ethernet sehr gut funktioniert.

22 ms ist vom Ping her in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 21:54

Hallo asdundab,

Ich wohne in einer Wohnung. Es sind dann mal halt viele WLAN's in meiner Umgebung da. Leider ist meine Box etwas für eine LAN Verbindung von meinem PC entfernt. Das 5 GHz netz habe ich versucht, leider ist mein WLAN Repeater und ein paar andere Geräte nicht Kompatibel dazu.

mfg

yorker

0
Kommentar von asdundab
06.02.2017, 21:57

Kann deine EasyBox nicht beide Netzt paralell? (Weiß ich gerade nicht auswendig). Dann könnte man die 2,4 GHz Geräte weiterhin über 2,4 GHz anbinden und die anderen über 5 GHz. Das lohbt sich bei "verseuchten" Gebieten.

0
Kommentar von asdundab
06.02.2017, 21:58

Ein Repeater verlangsamt die dahinter geschaltenen Geräte übrigens auch nocheinmal (testen ober wirklich nötig ist) und treibt deren Ping in die Höhe.

0
Kommentar von asdundab
06.02.2017, 22:00

Sind für das 2,4 und 5 GHz Netz verschiedene SSIDs (Namen) vergeben, sodass man das Netz selbst auswählen kann?

0
Kommentar von asdundab
06.02.2017, 22:01

Gegen die Überlastubg des 2,4 GHz Netzes kannst du leider selbst nichts machen, sondern nur Ausweichlösungrn suchen.

0

Was heißt denn "schlechtes Internet? 22ms ping ist völlig in Ordnung! Was sagt denn der Speedtest per LAN mit abgeschaltetem WLAN und mit nur einem per LAN angeschlossenen Gerät? Was sagt der Speedtest wenn keine Geräte per LAN angeschlossen sind und nur ein einziger Gerät im WLAN ist? Wieviele Geräte sind aktuell im Netzwerk angemeldet (sowohl LAN als auch WLAN)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 21:55

Ich habe nicht durchgehend 22ms. Ich habe fast immer nur 100-1000 Ping

0
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 21:56

Es sind 8 Geräte angemeldet. Ausserdem ich habe auch schlechtes Internet bei anderen Geräten sowie Handys.

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
06.02.2017, 22:02

Der erhöhte Ping kann auch am Repeater liegen. Was sagt denn der Speedtest, wenn du alle Geräte abschaltest (auch den Repeater) und nur ein Gerät direkt am Router anmeldest?

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
07.02.2017, 21:51

Ohne die Ursache zu kennen kann man dir nicht helfen.

0

20er Ping ist, was man bei 50 Mbit/s erwarten kann.
Ich persönlich habe einen 60er Ping und das geht klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 21:54

Ja aber oft habe ich schlechtere Pings

0
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 22:01

Mein Freund hat eine 16K Leitung. Aber er hat eine Ping von 12 min.

0
Kommentar von GelbeForelle
06.02.2017, 22:30

Also 12 Minuten ping sind schon heftig

0

Wie ich rauslese ist da ein Repeater im Spiel. Hast du den schon mal vom Netz genommen und geschaut, wie's dann ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 22:00

Keine Sorge, der Repeater ist momentan deaktiviert. Nur nervt es mich das ich noch nicht mal 360p Videos anschauen kann!

0

dann hol dir nen 5ghz repeater und häng deinen alten für die 2,4ghz geräte an die lan buchse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImYorker
07.02.2017, 19:41

Ich kaufe mir jetzt keinen 5GHz Extra dazu.

0

Hast du schon versucht das Gerät hoch und wieder runter zu fahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiberium14
06.02.2017, 21:50

hahaha

0
Kommentar von ImYorker
06.02.2017, 21:57

Restarten wäre auch ein Wort. Aber ja das habe ich schon getan, hilft jedoch 0.

0

Was möchtest Du wissen?