Schlechtes Fachabitur oder guter Realschulabschluss ?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Fachabitur 100%
Realschulabschluss 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein gutes Realschulzeugnis ist natürlich gut und kannst ja gerne das Abschlusszeugnis mit in die Bewerbung packen, zumindest wenn du dies bei einer Berufsfachschule mit einer gewissen Beruflichen Grundbildung erworben hattest, sollte das gut ankommen.

Ich behaupte aber mal das der höhere Abschluss in der Regel besser ankommt, so lange du ihn bestanden hast und es wäre eh nicht vorteilhaft sich in einem Bereich zu bewerben, der einem nicht liegt, es sei denn es wird regulär für die Ausbildung mittlere Reife gefordert und du warst dort in einem Fach besser.

Was mehr Geld heutzutage bringt im nachhinein ist ein Studium und das kannst du sogar Dual oder als Fernstudium erwerben.


Mit freundlichen Grüßen

Fachabitur

Egal wie die Note am Ende aussieht (besser wäre natürlich  eine zwei vor dem Komma) damit kannst Du sogar weitermachen/studieren (FH) - vielleicht ist ja doch noch etwas mehr drin .

eigentlich ist eine quernote ein witz .

im leben ist es wichtiger das die einzelwerte zum ausbildungsziel passen . was nutzt dem maschinenbauer eine 1 in geschi und reli ?  mathe und physik braucht der topp.


Ausbildung oder weiter Schule? Fachabitur?

Hallo Leute, Ich überlege zurzeit ob ich eine Ausbildung machen soll oder meinen Fachabitur zu machen. Ich bin vor 3 Wochen 17 Jahre alt geworden und gehe zurzeit in die 10 Klasse. Im Sommer bekomme ich meinen Mittleren Schulabschluss und ich habe auch schon einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Einzelhandel. Ich hab jetzt nicht so gute Noten aber bekomme noch meinen Mittleren Schulabschluss und ich weiß jetzt nicht ob ich doch die Fachhochschulreife machen soll oder lieber eine Ausbildung. Wenn ich die Fachhochschulreife machen würde, würde ich danach eine Ausbildung machen also nicht studieren aber halt nicht Kaufmann im Einzelhandel sondern Industriekaufmann, Veranstaltungskaufmann oder Immobilienkaufmann.

...zur Frage

Fachabitur nach der Beendung der q1 aufm Gymnasium?

Also ich habe meinen Realschulabschluss auf der Realschule gemacht und bin als Absolvent aufs Gymnasium gewechselt. Ich will nach der q1 die Schule beenden also das letzte Jahr die q2 nicht machen. Verlasse ich die Schule dann mit dem fachabitur, Wohngebiet NRW

...zur Frage

Ist ein mittelmäßiger Abschluss mit Fachhochschulreife auf dem Gymnasium besser als ein guter Realschulabschluss?

Hallo, wie in dem Titel bereits steht habe ich eine Frage bezüglich meiner Schulausbildung: Und zwar gehe ich auf ein Gymnasium und habe vor, mit der Fachhochschulreife abzugehen. Das Zeugnis wird schätzungsweise ein 3.0 Schnitt und jetzt fände ich es mal interessant zu wissen, ob dieser Abschluss besser bei einem Arbeitgeber ankommt als ein sehr guter Realschulabschluss? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Ist ein realschulabschluss schlecht?

Hat der Realschulabschluss heutzutage einen guten wert oder kann ich mich darauf gefasst machen einen schlechtbezahlten job zu haben ich habe im Internet nachgelesen das die Arbeitgeber einen Abiturienten eher nehmen würden als einen der einen guten realschulabschluss hat. Ist es da nicht besser lieber einen guten realschulabschluss zu haben als ein schlechtes Abi? Und bei welchen durschnitt hat man ein gutes realschulzeugnis? Komme nach den Ferien in die 9. Klasse in der achten Klasse hatte ich einen durchnitt von 1,9 bin aber bei einer realschule plus. Sollte ich versuchen nach der zehnten bei einer gesamtschule ins gymnasium zu gehen oder sollte ich es lieber machen da ich sehr große probleme beim Fach englisch habe.

Danke im vorraus

...zur Frage

Was versteht man unter der Fachoberschulreife?

Dass ich mit einem Realschulabschluss an eine Fachoberschule gehen kann, um dort die Allgemeine Fachhochschulreife (Fachabitur) zu erwerben, hab ich verstanden.

Mit dem erweirterten Realschulabschluss kann ich das Gymnasium besuchen und dort die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erhalten.

Soweit so gut!

Aber was ist denn jetzt wiederum die Fachoberschulreife?

...zur Frage

Was werde ich für einen Abschluss haben?

Also ich bin auf einem Gymnasium und schon in der G8 Generation :) Und jetzt will ich wissen wie man das in eine Bewerbung reinschreibt, also zum Beispiel: angestrebtes Fachabitur ? oder heißt das irgendwie Fachoberreife ? :b

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?